KIR Genotyp AA positiv

Hallo ihr lieben,
schreibe heute hier für eine gute Freundin und brauche euren Rat.
10 Jahr KiWu. 4 Fehlgeburten, SS-Test positiv jedoch nie im Ultraschall was zu sehen.
Jetzt Blut zu Dr.Reichel-Fentz geschickt.
Ergebnis zu Faktor V leiden, Gerinnungsstörung auch noch KIR Genotyp AA positiv.
Wer kennt sich damit aus bzw hat Erfahrung oder wird damit behandelt.
Würde ihr so gerne helfen.
Im Mai hat sie erst Besprechungs-Termin bei Reichel-Fentz bekommen... es ist einfach alles soooooo langwierig. Kann mir jemand einen guten Rat geben??

1

Das Warten auf das erlösende Gespräch dauert wirklich sehr lange.

Wir haben im letzten Oktober Blut abgegeben, an Nikolaus die unkommentierten Ergebnisse bekommen und Anfang Februar telefoniert, da war ja noch Weihnachten zwischen. Mitte März kam der ersehnte Behandlungsplan. Ich fürchte, deiner Freundin bleibt echt nichts anderes übrig, als auf Mai zu warten. Was nützen unsere Erfahrungen und Medikationen? Sie wird von RF etwas auf sie maßgeschneidertes verordnet bekommen. Und ohne Rezepte ist vielfach eh nichts auszurichten.

Bald ist ja schon Mai, die paar Wochen gehen auch noch um.

Liebe Grüße,
tischbeine

Top Diskussionen anzeigen