Chromo LSK + HSK, erzählt mir eure Erfahrungen!

Hallo ihr Lieben,
Habe am Mittwoch von meiner FÄ eine Überweisung zur Chromo LSK + HSK bekommen.
Wer hat das auch gemacht bekommen? Wie lief es bei euch ab und wie gings euch danach?

Habe ein wenig Schiss davor :(

1

Huhu!
Da dir noch keiner antworten mochte, schreib ich dir kurz meine Erfahrungen 😉
Ich habe die ganzen Untersuchungen letztes Jahr im Juni machen lassen, war alles easy! Du kriegst eine Narkose und bist weg, bekommst ja von allem nichts mit!

Normalerweise wird das ganze ambulant gemacht, du kannst also nachmittags wieder abgeholt werden. Die OP wird eigentlich immer kurz vor dem Eisprung gemacht, das werden sie dir ja bei dem Vorgespräch noch alles erklären.

Am Tag der OP und auch noch 2, 3 Tage später, hatte ich noch ganz schön mit dem Gas zu kämpfen, mit dem der Bauch aufgebläht wird, aber Lefax bewirkt da wahre Wunder! 😀 Leichte Blutungen hatte ich auch, aber alles auszuhalten! Generell muss ich sagen, hatte ich es mir schlimmer vorgestellt, auch wenn ich 2 Tage im Krankenhaus bleiben musste, da sie leider bei der OP den Darm etwas verletzt haben 🙈

Bei mir gab es keinen Befund, Eileiter waren beide ohne Probleme durchlässig, Gebärmutter sah gut aus und auch bei der Laparoskopie konnte keine Endometriose oder ähnliches gefunden werden! Außerdem wurde bei mir noch eine Probe der Schleimhaut entnommen, auch alles gut.

Es wird sicher alles gut werden bei dir! Kopf hoch, du packst das schon 😉

2

Vielen Dank! Das macht mir ein wenig Mut.

Hatte gestern das Vorgespräch und die Voruntersuchung. Verlief soweit alles gut. Auch beim Ultraschall war erstmals alles okay. Wurde auch aufgeklärt wie es gemacht wird und wie es allgemein so verläuft. Muss am ersten Tag meiner Regel (die demnächst eintreffen sollte) anrufen und den Termin vereinbaren.
Ich muss allerdings sagen dass mir das ganze in meinem Urlaub im April lieber wäre. Habe wenig freie Tage und wenn dann doch was sein sollte und ich drin bleiben müsse, wäre das so kein Problem.

Wenn man dann so die ganzen Papiere mit Nebenwirkungen uns so durchliest bleibt doch ein wenig Respekt davor. Aber dein Beitrag macht mir echt Mut. Vielen Dank dafür ☺️

3

Ja stimmt schon, vorher ist man sehr aufgeregt! Aber man weiß ja, wofür man es tut, das sollte man sich immer vor Augen halten 😉

Ich war die ganze Woche nach der OP krank geschrieben, habe die Krankschreibung aber nicht genutzt! Kann verstehen, das du es gerne in deinem Urlaub machen möchtest, aber vielleicht klappt es ja auch so! Ich drücke dir die Daumen 😊

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen