Hallo sagen und gleich 1000 Fragen

Hallo ihr hübschen,

Ich Wechsel mal das Forum, da ich das ganze:" 3ter Zyklus, warum klappt es nicht" und" 5ter Zyklus- es hat geklappt, endlich schwanger", nicht mehr lesen mag.

Kurz zu mir, ich bin 31jahre alt und versuche seit mittlerweile 24üz oder etwas mehr ss zu werden- hormonwerte angeblich i.o und spermiogramm nicht das beste Ober ok.

Mittlerweile habe ich schon ziemlich viel probiert, allerdings auch Wieder aufgegeben, wenn es dann mal wieder nicht geklappt hat.

Habt ihr noch irgendeine Idee was ich machen kann um eine Befruchtung irgendwie "leichter" zu gestalten?

Kiwu Zentrum kommt eigentlich nicht in frage für mich..

Bin jür jeden Tipp dankbar! #herzlich

Eure carinchen

1

Hallo wir üben jetzt auch seit November 2015 sind jetzt seid 1,5 Monaten in der KIWU und das kann ich dir echt nur empfehlen ... KIWU heißt ja nicht gleich künstliche Befruchtung, da gibt es vorher noch viele andere Möglichkeiten ...

2

Ich kann dich verstehen. Bei so manchen fragen muss ich echt an mich halten, um nicht sarkastisch zu antworten ;) :D

Wir sind jetzt auch irgendwo bei 20+ ÜZ, zähle nicht mehr wirklich mit...

Wurden mal eine Eileiterdurchgängigkeitsprüfung gemacht, vielleicht in Verbindung mit einer Bauchspiegelung?
Sonst fällt mir auch nur noch Kiwuklinik ein. Wir sind aber auch noch in keiner. Habe aber jetzt einen Termin im Endozentrum, da bei mir Endometriose diagnostiziert wurde und die arbeiten mit einer Kiwuklinik zusammen.

3

Wie genau sieht denn das Spermiogramm aus?
Bei nicht ganz so optimalen Werten ist es ja umso wichtiger, den Eisprung optimal zu erwischen.

Was habt ihr denn alles schon probiert?
Sind deine Eileiter durchlässig?

4

Ich hab den Zettel vom spermiogramm irgendwann mal im Streit zerknüllt und weggeworfen..

Nein, ich habe nur mit bryo, Tee und was weiß ich für Mittelchen probiert.. dachte, irgendwas wird schon helfen..

Habe auch noch keine Bauchspiegelung gehabt- ich habe so Angst...

Hormonwerte wurden geprüft, die sind ok- und ehrlich- wenn man das dann hört und ja das spermiogramm auch ok ist, hab ich gedacht, dass es doch klappen muss!! :(

Ich gebe immer dem Stress die Schuld. Wir sind beide selbstständig..

Schon doof alles, nicht wahr Mädels?!

Aber schön, dass ich hier Gleichgesinnte finde!

Ich drück euch! ?

5

Hallo Liebes,

Ich würde dir empfehlen eine BS zu machen, aus eigener Erfahrung heraus.
Die Tests bei meiner FA waren unauffällig. Das SG meines Mannes super. Trotzdem sind wir in die Klinik gegangen. Dort wurde etwas genauer geprüft. Kamen doch ein Paar kleine Baustellen raus, die ich aber mittlerweile im Griff habe.

Der Grund wurde erst bei der BS gefunden.

Wir sind seit März 2014 dabei ;-) und Zyklen zähle ich nicht mehr ;-)

Klinik muss nicht gleich Künstliche Befruchtung bedeuten ;-) ihr werdet dort aber gründlich untersucht :-)

Ich wünsche dir viel Erfolg!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen