zyklusmonitoring, was wie wann?

Hallo ihr lieben,

mein Frauenarzt möchte diesen Monat mein Zyklus überwachen. Jetzt frage ich mich gerade wie oft ich dann hin muss.

War heut zt10 zum sono, und muss morgen schon wieder hin. Ist das normal? Blut wurde auch schon 2 mal gezapft.

Kann mir jemand seine Erfahrung erzählen?

Lg

1

Hallo, also bei mir was das ein wenig anders, ich musste am ZT 2 zur Blutabnahme , dann am ZT 10 zum US und dann nochmal am ZT 21 zum
US und zur Blutabnahme !

LG Jessie

4

Hallo!
Ja genau bei mir muss ich morgen an Tag 2 auch hin zur Blutabnahme und dann glaube ich auch an Tag 10 und 21! Da sieht sie sich die erste und zweite Zyklushälfte an ob alles im grünen Bereich wäre für eine ss!mein ahm Wert war niedrig und brauchte clomi!Mal sehen wie es 2 Jahre später aussieht!möchten noch eins

2

Ich hab den letzten Zyklusmonitoring auch erst gemacht. Ich musste zwei mal die Woche hin. Also praktisch alle vier bis fünf Tage. Jedes Mal wurde Blut genommen und US gemacht. Leider waren weder Eibläschen noch ein ES zu sehen. Nur große Zysten :-[.

Deswegen hatte ich letzten Zyklus Hormone bekommen. Leider negativ trotz 20,4 mm großes #ei.

Eine schöne Sache für den ES raus zu finden und Hormon Status zu machen.

3

Hey,

Also Hormone etc wurde alles Ende 20 15 gemacht. Im ersten Monat Monitoring Dez 2015 kam ich am Tag 10 da war ein foli ca 17mm dann tag 14 war er 20 mm. Da wurde ausgelöst. Jan war pause wegen Urlaub. Februar war ich krank um den es. März war foli an tag 14 nur 15 mm und ging nicht weiter. Jetzt war ich tag 14 und war 20mm hab auch ausgelöst und warte.

Lg

Top Diskussionen anzeigen