Nach Clomifen jetzt Gonal...

Hallo ihr Lieben,
habe immer wieder mal hier gelesen und mich jetzt doch angemeldet...
Kurz zu mir... Ich habe seit einem Jahr immer nach meinen Tagen noch ca. 5-6 Tage Schmierblutungen :( Keiner weis woher es kommt.. sind jetzt im dritten Zyklus im Kiwu Zentrum in Behandlung da ich auch keinen Eisprung habe. Ach, alles doof :(

Nach zwei Zyklen Clomifen und ES Auslösen wurde wg. schlechter Schleimhaut auf Gonal umgestellt. Habt ihr Erfahrung damit und weis jemand wie die Erfolgschancen damit sind? Und geht es jemandem ähnlich??

Freue mich von euch zu hören...

1

Bei gvnp sind die Chancen wie normal. Also wenn du nichts bräuchtest damit alles läuft. Sind glaub um die 10%

2

Hallo.

In etwa das gleiche bei mir, nur das ich noch eigene Eisprünge hatte.
Clomi hat bei mir nicht so gut angeschlagen. Hatte zwar mehrere Eier, aber ne schlechte Schleimhaut und Nebenwirkungen.

Umstellung auf Gonal: ein tolles Ei, tolle Schleimhaut und es hat direkt geschnaggelt.
Bin jetzt in der 28. Woche.. #verliebt

Sicherlich bin ich eine der Glücklichen, die gleich im ersten Gonal Versuch schwanger geworden ist, aber wenn sonst keine Einschränkungen bestehen (Eileiter zu, Schlechte Spermien o.ä.) hat man quasi die gleichen chancen, wie ein gesunden Pärchen.. Ich würde sagen, dass 3-8 Versuche Gonal und GvnP normal sind.

Ganz ganz viel Glück für den Zyklus! #klee

3

Vielen lieben Dank für deine Antwort!!
Das baut mich auf :)

Hattest du auch immer nach der Mens diese Schmierblutungen?
Wünsche dir noch eine super schöne Schwangerschaft!!!

4

Nicht danach, sondern davor.
Habe ne zeitlang Tempikurven geführt und gemerkt, dass ich nach dem Eisprung kaum nen Anstieg hatte und oft schon nach 9 Tagen meine Periode eintraf. Haben dann versucht, dass mit Progestan zu verlängern.. Hat auch geklappt, aber der Eisprung blieb natürlich so schlecht. Das ganze habe ich etwa ein dreiviertel Jahr versucht...

Nach einem Hormonstatus hat man dann festgestellt, dass ich zu viele männliche Hormone habe und noch diverse andere hormonelle Ungleichgewichtigkeiten und man den Eisprung mit Hormonen stimulieren muss. Dann hatte ich die Clomi Zyklen und danach den Gonal Zyklus und da hats dann endlich geklappt.

Und ja, das Ergebnis werde ich offensichtlich im Mai in Empfang nehmen. #hicks

Sei nicht traurig, wenn es nicht sofort klappt. Aber ich bin sicher, wenn ihr zuversichtlich seid und sonst keine Probleme bestehen, wird es schon bald klappen! #schwanger

weitere Kommentare laden
10

Hallo anni, wenn ich richtig gelesen habe dann sind wir gleich weit.

Ich ah e sieben Tage mit Gonal F 75 Einheiten stimuliert und mit Brevactid ausgelöst. Seit ES+3 nehme ich Famenita 100 mg 3x1 täglich. Ich weiß noch nicht, wann ich dir absetzten darf, aber ab Montag kann auch ich einen Test machen.

Hast du schon Anzeichen? Das einzige was ich habe ist ständiger Druck im UL und seit heute einen harten UL. Ich bin gespannt und ganz hibbelig. #huepf

Ich drück die Daumen und hoffe von dir zu lesen wie es ausgeht.

Liebe Grüße #liebdrueck

11

Nein, Anzeichen habe ich keine. Glaube auch nicht das es geklappt hat :(

diese Warterei macht mich echt fertig!!!

Ich wünsche uns allen hier das es ganz schnell klappt!!! Denn es ist so ein wahnsinnig beschi... Gefühl, vor allem wenn man weis das es wieder nix war. Dann dauert es wieder ein paar Tage bis man neue Hoffnung hat..
Viele Liebe Grüsse

12

Wie weit bist du jetzt? Ich bin heute ES+10. Ich werde Montag testen weil mein Mann auch ne mehr wirklich die Nerven dazu hat.

Liebe Grüße

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen