PCO-Behandlung

Hallo zusammen,

habe im Juni 2015 die Pille wg. Kinderwunsch abgesetzt und seit der Abbruchblutung keine Periode mehr gehabt. War letze Woche bei meinem FA der im Eierstock mehrere Eibläschen gesehen hat und meine Gebärmutterschleimhaut war nur bei ca. 3mm.
Daraufhin hat er Blut abgenommen weil er meinte, das deutet auf PCO hin. Nächsten Dienstag erfahre ich mehr, aber das ganze beschäftigt mich schon sehr, da ich mir eine Schwangerschaft wünsche und mir das jetzt doch etwas Angst macht, dass eine Schwangerschaft ohne Medikamente schwer werden könnte...
Jetzt habe ich schon einiges über PCO im Internet gelesen und höre von vielen, dass der FA sie zur Kiwu-Klinik überwiesen hat.

Muss man immer direkt gleich zur Kiwu-Klinik oder kann vorerst auch der FA die Behandlung überwachen? Irgendwie beängstigt mich die Vorstellung in eine Kiwu-Klinik zu müssen etwas. Ist zwar irrational, aber ich vertraue meinem FA und irgendwie verbinde ich mit dem Begriff Kiwu-Klinik sofort Unfruchtbarkeit und "kann keine Kinder bekommen", was mir natürlich schon Angst macht.
Habt ihr bereits Erfahrungen mit der PCO-Behandlung bei PCO?
Danke und Liebe Grüße

1

guten morgen stallmita,

warte zuerst mal bis dienstag, vielleicht ist das mit den vermehrten bläschen auch nur vorübergehend?! bis di ist ja nicht mehr all zu lang ;-). ist denn vorher noch nie was bemerkt worden? sicherlich kann dein arzt dich auch erst mal behandeln, viell. die bltg. auslösen oder doch noch mal eine andere pille? wenn du deinem arzt da vertraust dann wirst du sicherlich auch gut beraten. drück dir die daumen das alles gut wird! Ich hab auch eine odyssee hinter mir aber letztendlich ist alles gut und wir bekommen ein baby. wenn auch nicht mit meinen eigenen bärlis. es gibt so viele möglichkeiten sich seinen traum zu erfüllen man darf sich nur nicht verunsichern lassen oder gar aufgeben! lg alles gute #klee

2

Hallo,
Ich hab höchstwahrscheinlich auch ein PCO Syndrom. Bin immernoch bei meiner FÄ hab aber im Februar einen Termin in der Kinderwunschklinik.
Würde aber erst einmal beim FA bleiben die können auch schon einiges machen.
Ich nehme in der 2 zyklushälfte farmenita das ist ein Progesteron und damit bekomme ich meine Periode regelmäßig.
Und in diesem Zyklus habe ich das 1 mal clomifen vom 5-9 zyklustag genommen um Reife Follikel zu bekommen u den Eisprung auszulösen. Meine Follikel waren laut US leider zu klein aber einen ES hätte ich wohl laut ovutest am 17.01 :)
Und lief jetzt alles beim FA.
Möchte jetzt nur einfach mal in eine Kinderwunschklinik weil ich eine Beratung möchte wenn es jetzt nicht klappt was der nächste Schritt sein wird.
Metformin habe ich auch zuhause nehme ich aber nicht weil es viele Nebenwirkungen hat und ich es erst einmal ohne versuchen will.
Hoffe ich konnte dir helfen

3

Nur keine Panik. Du musst nicht gleich in eine Kinderwunschklinik. Ich habe auch PCO. Ich war beim Endokrinologen und bei meinem Frauenarzt in Behandlung und bekam dann Metformin. Nach wenigen Monaten wurde ich tatsächlich schwanger. Meine Tochter ist nun 18 Monate alt.

Ich habe gehofft, dass das PCO nach der Geburt vielleicht weg ist, dem war leider nicht so. Also bin ich wieder zu den Ärzten und es hieß, ich muss wohl wieder Metformin nehmen. Ich hatte auch echt wahnsinnig lange Zyklen (um die 60 Tage), doch bevor ich wieder Metformin nahm, wurde ich so schwanger. Ohne irgendwelche Medikamente oder Hilfsmittel. Und trotz meiner wahnsinnig langen Zyklen!

Also hab keine Angst, bei jedem läuft es anders! Ich dachte bei der Diagnose PCO auch, dass ich bestimmt niemals Kinder bekommen werde und malte schon alles schwarz.

Viele Grüße!

4

Huhu

Ich hab auch Pco und hab auch so wie du letztes Jahr meine Pille abgesetzt wurde auch direkt schwanger ist aber leider abgegangen dann seit September keine Periode mehr dann haben wir es mit clomifen probiert darauf hab ich gar nicht reagiert und dann haben wir es gelassen und ich hab ein Termin im Kiwu Zentrum gemacht und hab 3 Wochen vor dem Termin positiv getestet hab es aber wieder verloren ;-( das war jetzt vor 10 Tagen ich war heute wieder bei der Kontrolle und meine Schleimhaut baut sich wieder auf ;)
Hab aber trotzdem noch ein Termin im Kiwu Zentrum mal schauen wie es weiter geht ich würde immer gleich in eine Kiwu Klinik gehen denn beim FA wird oft so lang rumgedokort und die Zyklen sind dann verloren ...

Top Diskussionen anzeigen