Valentinshof in Hamburg

Hallo zusammen,
habe gehört, dass in Hamburg eine neue Praxis im Valentinshof aufgemacht haben soll. Kennt die jemand? Ärztin ist lt. Website wohl Frau Dr. Dawson.
Gibt es Erfahrungswerte? Die Dame wirkt auf der Website irgendwie so streng... bin mir da sehr unsicher.
Alternativ überlege ich, zu amedes in den Barkhof zu gehen. Sind die gut?

***langsamverzweifelnd***

1

Hallo,habe mir auch gerade die Website von der Klinik angeschaut , das ist ja eine privat Klinik ! Das heißt die Weden garantiert teurere sein als zB die amedes ! Wir sind bei amedes und sind recht zufrieden , gucken und aber noch die in Altona an, was an privaten Gründen liegt ! Waren auch in der Kiwu fleetinsel und da hast du schnell den Eindruck dass du ein Geldesel bist! Viel zu teuer und viele Zusatz kosten ! Also wenn du Spaten willst und sich trotzdem gut aufgehoben fühlen möchtet kann ich dir amedes empfehlen !
Gruß Jessie

2

Amedes!!!
Wir sind super glücklich dort :-D
Ich kann dir sehr Frau dr. Neubeck empfehlen.

Heute hat sie mir unseren Embryo eingesetzt. Es war unsere erste icsi.

Ich würde immer wieder dort hingehen. Ich fahre eigentlich immer mit der Bahn, weil es vom Hauptbahnhof kaum 5 Minuten ist. Zur PU und heute TF haben wir das City-Parkhaus genutzt. Mit 3€ pro Stunde echt noch ok.

Lg

3

Hallo

Ich bin bei Frau Dawson. Sie ist die beste Ärztin in ganz Hamburg(meiner Meinung nach ;-))

Hab bis jetzt 2 Kiwu-Klinik gewechselt und dann bei Fr. Dawson gelandet. Und bin sehr zufrieden.

Praxis ist neue aber ich kenne Fr. Dawson seit 2 Jahren. Sie hat mir wieder das Gefühl gegeben dass ich ein Kind bekommen kann.

Lg

4

Hallo liebe Feriala.
Ich bin Patientin bei Dr. Dawson und kann dir die Klinik nur empfehlen.
Sie ist sehr einfühlsam und nimmt sich immer Zeit für alle meine Fragen,
streng ist sie überhaupt nicht #schock
Ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben.
Nur weil es eine "Privatpraxis" ist wird übrigens auch nicht anderes abgerechnet als
in anderen Zentren !
Ich wünsche dir viel Glück mit deinem Kiwu!
Viele Grüße!

*kiwu81*#winke

5

Hallo,

ich bin zur Zeit in Behandlung bei Frau Dawson und kann die Praxis aus vollem Herzen empfehlen. Die sind dort wirklich supernett und man fühlt sich willkommen und gut aufgehoben. Und sie machen einem wieder Hoffnung:-)) abgesehen davon ist die Praxis echt schick;-) Preislich unterscheiden die sich übrigens auch nicht von den anderen Praxen.
Viel Erfolg und lieben Gruß

6

Hallo zusammen,

ich bin nach einer gescheiterten ICSI und davor fünf vergeblichen IUIs in der Altonaer Straße, auf Empfehlung von Heilpraktiker Stefan Penns im Valentinshof bei Frau Dr. Dawson gelandet. Da wir beide (43/44) sowieso Selbstzahler sind, macht es nun keinen allzu großen Unterschied. Wobei ich ehrlicherweise sagen muss, die Kosten sind dort etwas höher als vorher bei der Altonaer Straße. ABER: Es ist ein himmelweiter Unterschied! Nach der ersten ICSI mit NULL befruchteten Eizellen war ich am Boden zerstört. Daraufhin haben wir TCM gestartet und uns etwas Zeit gelassen bevor wir im August die nächste ICSI machten. Andere Praxis, andere Medikation, sensationelle Betreuung durch alle im Valentinshof. Angefangen bei Dr. Dawson, in Abwesenheit vertreten von Dr. Knuth, betreut durch den Chefbiologen Dr. Schepers bis hin zu den bezaubernden Assistentinnen. Die ganze Behandlung war im Verhältnis zu vorher Balsam für meine Seele. Und nun, ich kann es noch kaum glauben, weswegen ich heute doch noch zum Bluttest ging und nun auf das offizielle Ergebnis warte, hatte ich in den letzten Tagen, 5 positive SS-Tests.
Sozusagen im ersten Anlauf. Zwar mussten wir nach der PU und Entnahme abbrechen und die befruchteten Zellen einfrieren und im Folgezyklus einsetzen.

Zufall oder nicht, ich glaube eher nicht, ich kann den Valentinshof nur wärmstens empfehlen!

Wer genaueres wissen möchte, sehr gern per PN.

7

Hallo!

Ich war unzufrieden in der Altonaer Straße und habe zum Valentinshof gewechselt. Was ich da allerdings erlebt habe, ist unglaublich. Ich kann die Praxis NICHT EMPFEHLEN!!!!
Nun bin ich beim FCH und sehr zufrieden.
Alles Gute!

8

@pavonchen. Ich glaube, dass Du mit diesem Kommentar niemandem wirklich hilfst. Ich bin Patientin im Valentinshof und kenne noch ein paar andere Urbanerinnen, die dort ebenso happy sind wie ich. Was nicht heißt, dass jemand anders ja andere Wahrnehmung oder Erlebnisse haben kann... nur dass dort UNGLAUBLICHES geschehen sein soll, will mir nicht so recht in den Kopf... LG

9

Ich wurde von Dr Dawson wissentlich falsch behandelt!
Sie hat beim ersten Termin eine Schokoladenzyste festgestellt und sagte mir, dass wir mich nun schnell schwanger bekommen müssen. Also machte sie eine ICSI.

Sie machte einen sehr beruhigenden Eindruck auf mich. Schwanger wurde ich nicht.
Im Anschluss ließ ich mich vom Gynäkologen beraten und eine Bauchspiegelung machen. Was ich erfuhr machte mich sprachlos. Ich habe Endometriose. Eine Schokoladenzyste ist ein ganz sicheres Zeichen für eine Endometriose! Sie hätte mich sofort aufklären müssen und nicht vollpumpen für eine ICSI die so sowieso nicht zum Erfolg führen konnte. Ich war schwer enttäuscht und entsetzt von dieser skrupellosen Vorgehensweise!!!
Das war keine Beratung für Ihre Patientin, sondern für ihren Geldbeutel!

Top Diskussionen anzeigen