Macht Progesteron Rückenziehen?

Ich nehme den 3. zyklus Famenita 200 1x vaginal abends. Die letzten beiden Zyklen gings mir super. Keine zwicken und zwacken. Alles prima. Diesen zyklus hab ich seit ES+8 UL-ziehen und ziehen im unteren Rücken bis in die Leisten. Meist links ( wo wahrscheinlich auch mein ES war) abends wird es stärker ( vor Famenitaeinnahme) Kennt das wer vom progesteron oder darf ich ein bisschen hoffen? Hab mal nachgeguckt als ich vor 3 Jahren ss war, hatte ich wohl auch UL und Rückenziehen. Achso und es fühlt sich nicht wie mensziehen an,ist eher son ziepen. ??

1

Also bei mir war das Ziehen im Rücken das erste Anzeichen :) hatte den Zyklus eigentlich schon abgeschrieben und deswegen die Rückenschmerzen gar nicht zugeordnet. Am nächsten Tag gab's das positive Ergebnis vom BT! Hab nun auch immer noch Rückenschmerzen. Bin aber noch ganz am Anfang und hoffe dass alles so ist wie es soll.
Im letzten Zyklus auch mit Progestan hatte ich keine Rückenschmerzen.
Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass es auch bei dir ein Anzeichen ist!

2

Hey super. Herzlichen glückwunsch!!!Oh da hoffe ich ja dass es bei mir ähnlich ist. Morgen ist ES+12 und ich überlege ernsthaft schon zu testen. Hab 10er da! Spätestens Sonntag früh wird getestet.

Top Diskussionen anzeigen