Vitamin D und zu viel Testosteron:-(

Guten Morgen :-) ich versuche seit Ende Mai schwanger zu werden. Ende April hab ich die Pille abgesetzt. War dann Ende Juni beim Frauenarzt und der hat mir Agnus Castus verschrieben. Das habe ich 3 Monate genommen und dann wegen mehrerer Nebenwirkungen abgesetzt. Habe dann meine mens nicht mehr bekommen. Dann war ich wieder beim Frauenarzt, der hat mir dann nochmal Blut abgenommen um eine Sst auszuschließen und mir dann Clomifen verschrieben. Das war Anfang Dezember. Aber da er mich sonst nicht wirklich darüber aufgeklärt hat, bin ich bei uns in der Klinik zu nem Gynäkologen, der auf Kiwu spezialisiert ist. Der hat dann nochmal Ultraschall gemacht und kleine Bläschen an den Eierstöcken gesehen. Er meinte aber, dass ich jetzt nicht anfangen soll im Internet über pco nachzulesen, weil so schlimm ist es bei mir nicht. Dann hat er nochmal Blut abgenommen und dabei kam raus, dass das Testosteron erhöht ist. Er hat auch einen Vitamin d Mangel festgestellt und meinte, dass das schon die Ursache des Problems sein könnte. Schilddrüsenwert war zum Glück super. Hatte das auch jemand und ist dann schwanger geworden? Ach ja und um meine mens zu bekommen, hab ich duphaston bekommen, damit fang icv aber erst Silvester an, weil wir in Urlaub fahren. Noch einen schönen Tag und schon mal Dankeschön:-)

1

Hallo!

Ich kann dir nur sagen wie es bei mir war.
Also ca. Vor 5 Jahren hab ich plötzlich immer wieder Zysten gehabt seit dem habe ich starke Akne und erhöhten Testosteron wert der pro Jahr immer mehr stieg dazu kam noch schlechte Schilddrüsen werte und ein Starker Vitamin D Mängel. Kein Arzt konnte mir helfen und keine Tabletten,Creme,pille oder sonnst etwas.

Der Vitamin D Spiegel stieg selbst mit stark hoch dosierten tropfen nicht und die Schilddrüse wurde trotz Tabletten nur minimal.

ich persönlich hatte den verdacht auf eine Fettstoffwechsel Störung aber die Ärzte meinten sie wissen es nicht und können Sonst auch nichts machen außer einer Vitamin A kur was alles wieder Regeln soll.

Und als ich dann mit Wassergymnastik angefangen hab und ich war nur 3 mal dort. Besserten sich in einigen Wochen die werte Tottal.

Versuch es einmal vielleicht hilft es dir auch.

Beim Wassergymnastik war ich ca. Im Oktober 2014

Meine werte letztes Jahr:

Testosteron =3,15

Vitamin D= 6

TSH= 4,00

Werte vor 2 Monaten

Testosteron= 0,50

Vitamin D= 23

TSH= 1,79

Lg im Jänner mach ich den 2 Blut test

2

Danke für deine Antwort :-) icv soll jetzt erst mal Vitamin d nehmen und habe duphaston verschrieben bekommen. Dass dann 14 Tage 2mal tgl zum Mens auslösen. Wenn die mens kommt, soll ich zwischen dem 1.- und 5. Tag wieder zu dem Arzt zur Kontrolle. Deswegen warte ich noch etwas bis ich mit den Tbl anfange. Nächsten Montag starte ich. Hilft auch normales schwimmen? Warst du schon mal schwanger

3

Hallo, nein ich glaube normales schwimmen hilft da nicht weil eben das wassergymnastik den Stoffwechsel anregt. durch die bewegungen denk ich mal.

Duphaston und vitamin D³ habe ich auch schon hinter mir hat nichts gebracht.habs 2 monate genommen.

Nein schwanger war ich nie aber das liegt leider am SG von meinem schatz, da er zu wenige und zu langsame #sex hat.

versuch einfach mal was der arzt sagt und wenn es nicht hilft kannst du ja immernoch meinen Tipp versuchen.

lg

Top Diskussionen anzeigen