Progesteron Wert hoch, SST negativ

Hallo zusammen

Ich bin im 2. Clomi Zyklus & war am Montag bei der Blutabnahme, um festzustellen, ob ein ES statt gefunden hat.

NMT ist Samstag oder Sonntag. Hab heute nen CB Test gemacht: negativ.

Kurze Zeit später rief mich der FA an, um mir meine Blutwerte mitzuteilen: ein ES hat stattgefunden (der Wert liegt normalerweise bei 9/10), meiner lag am Montag bei 34!

Sie war erstaunt, dass der CB negativ war. Ich soll Sonntag noch mal testen, wenn keine Blutung eingesetzt hat.

Was meint ihr? Wie hoch sind meine Chancen?

Lg

1

Hallo,

so wie dir geht es mir auch gerade. Mein NMT ist auch Samstag oder Sonntag im 2. Clomizyklus. Ich nehme jetzt in der 2. ZH zwar auch Progersteron zusätzlich und trotzdem war mein Wert am letzten Donnerstag bei 38, aber der SST heute war negativ :-(

Aber ich denke noch ist nichts verloren, wir sollten noch hoffen!

Hast du Beschwerden?

Lg

2

Mmh, ich trau mich gar nicht zu freuen. Es wäre so schön. Bin im 13 ÜZ.

Ich hatte letzte Woche Donnerstag (muss ES+ 5 gewesen sein) hatte in starke Kreislaufprobleme und an ES + 9 auch. Außerdem seit ES sehr viel Hunger. Ansonsten keine Beschwerden.

Außer es zieht, als ob der Drache kommen würde, daher war ich nicht überrascht, dass der SST negativ war.

Und du?

3

Progesteron habe ich aber nicht genommen, nur Clomifen von ZT 5-9

weitere Kommentare laden
4

Ich kann es dir nicht sagen aber ich bete für dich das es geklappt hat ;)

Top Diskussionen anzeigen