Kiwu Klinik im Januar-wann 1. IUI?

Guten Abend allerseits

Mein Mann und ich befinden uns zur Zeit im 14. ÜZ und wir haben nun im Januar einen Termin in der Kiwu Klinik. Wir haben schon einiges getestet: Ich habe einen Hormonspiegel machen lassen und die Schilddrüsen geprüft, alles in Ordnung. Zudem habe ich mit Hilfe von Akupunktur mittlerweile einen Bilderbuch 28Tage Zyklus, ES meistens am 14. Zyklustag.(hatte zuvor auch schon einen regelmässigen von 28-35 Tagen)
Mein Mann hat ein SG machen lassen, alle Werte gut bis auf die Morphologie, die liegt bei lediglich 4% normalgeformter Spermien. Die Urologin hat gesagt, dass dies durchaus der Grund dafür sein könnte, dass wir einiges länger warten müssen um auf natürlichem Wege schanger zu werden, es sei jedoch keinesfalls unmöglich.
Leider bin ich langsam am Punkt wo ich nicht mehr einfach ein weiteres Jahr drauflosprobieren möchte...
Mein Mann macht jetzt noch ein zweites SG damit wir aktuelle Resultate haben. Mein Hormonstatus liegt allerdings bereits 8 Monate zurück. Denkt ihr, dass die Kiwu Klinik zuerst doch noch tests bei mir durchführen wird bevor wir allenfalls einen ersten IUI Versuch wagen könnten?
Ich habe angst dass sich alles doch noch Monate hinziehen wird...

Hat jemand von euch Erfahrung damit?

1

Hey,

wir hatten unseren ersten Termin auch im Januar, außer ein SG wurde auch nichts mehr gemacht da wir alles schon durchhatten vorher.....den Behandlungsplan für IUI hatten wir ca eine Woche später in der Post, gleich an die KK weitergeschickt, hatten wir ebenfalls nach ca 1 Woche zurück und dann hätten wir theoretisch im nächsten Zyklus starten können, also ging echt schnell.

Wir hatten allerdings noch 2 Zyklen so probiert und erst im Mai mit IUI begonnen, da hatten sich meine Werte auch verschlechtert so dass ich noch SD Medis bekam und im Juni die zweite IUI war dann positiv, trotz auch schlechtem SG von meinem Mann (1% normal Geformte und insgesamt zu wenige, zu langsame).....hat aber trotzdem geklappt und ich bin nun fast 31. Woche:-)

LG und viel #klee
Female81

2

Super das stimmt mich positiv :-) herzlichen Dank für dein ferdback und alles Gute für deine Schwanherschaft!

3

Kann dir dazu pre seed raten, hilft denspermien.
Ein neuer hormonstatus waere njcht schlecht. Weiterd würde ich ein eileiterröntgen vorschlagen, ob diese durchgängig sind.
alles gute

4

Hi fruchtzwergli, ich kann dir deine Frage nicht beantworten. Allerdings geht's uns wie euch. Seid Juli 13 kinderwunsch, bisher nicht geklappt, eingeschränktes sg und im Januar unseren ersten Termin in der Kiwu klinik. Vielleicht hast du Lust dich auszutauschen. Bin schon aufgeregt und hoffe, dass uns bei unserem Wunsch geholfen wird. Liebe Grüße sovo

5

Hallo.

Ich bin auch in einer KiWu Klinik und kann nur empfehlen: lasse alle Blutwerte bei dir testen, also nicht nur die Hormone sondern auch Entzündungswerte und relevante Antikörper. Bei mir wurde so eine Chlamydien-Infektion gefunden, deren Alter und Auswirkungen nun noch abgeklärt werden müssen.
Außerdem finde ich (meine persönliche Meinung), bevor man irgendwelche anderen Maßnahmen (Hormone schlucken oder spritzen, IUI usw) unternimmt, sollten mittels Bauchspiegelung die Eileiter gecheckt werden. Im Falle einer Undurchlässigkeit nützt nämlich alles nix.

Zweitens scheint eure Urologin nicht auf dem neusten Stand zu sein: lange galten 10% normal geformte Spermien als okay, heute liegt der Referenzwert bei 4% normal geformter Spermien. Dazu muss man sich natürlich auch immer die anderen Werte (Menge und Konzentration, Beweglichkeit) angucken.

Hoffe, das war hilfreich.
KiWu-Klinik ist auf jeden Fall empfehlenswert und ganz sicher hilfreich!
Ich drück die Daumen! #pro

Top Diskussionen anzeigen