Was haltet ihr von Teenie Mütter?

Frage steht schon oben🤗

Der Thread war leider nicht mehr zu finden🤗

Hab alle einen schönen tag😘😘😘😘

Ich finde, dass ist eine merkwürdig Frage. Was bezweckt man damit, insb. so wie sie gestellt wurde?
Die Frage erweckt den Eindruck, eine Schwangerschaft wäre eine Art Mode und man will umhören, ob diese einem steht oder nicht.

Ich für meinen Teil halte nichts von dieser Frage, weil der Zeitpunkt einer Schwangerschaft aus meiner Sicht an den individuellen Umständen geknüpft sein sollte und nicht an der Meinung der Gesellschaft/des Umfeldes.

Jeder wie er möchte :-) Das wär das gleiche, als würdest du fragen, was man von Müttern im Alter von 25-35 hält und was man zu Müttern ab 35 sagt.

Lg

Ich finde es ist nicht pauschal zu beantworten. Es gibt bestimmt 17 oder 18 Jährige, die geeignetere Mütter sind als manche älteren, und andersherum.

Ich erlaube mir selbst kein pauschales Urteil über eine Gruppe, wenn ich nichts über die individuellen Umstände weiß - wie ist die Schwangerschaft entstanden, was ist der familiäre Background etc. Aber im Prinzip gehts mich auch nichts an, deswegen würde ich auch nicht fragen.
Ich habe nie eine Teeniemutter persönlich kennengelernt, von daher habe ich auch keine tatsächlichen Erfahrungswerte.

Leben und Leben lassen.

Hängt auch davon ab was du unter ” Teenie ” verstehst

Teenies sind Personen zwischen 13 und 19 Jahren.

Schwere Frage.... Es gibt Tennies die sind schon Erwachsen und verantwortungsbewusst und es gibt Tennies die sind das Gegenteil. Es kommt auch immer auf den Menschen an. Was will ich meinen Kind bieten können. Was habe ich für Ansprüche an mich selber. Mit was bin ich selber zufrieden. Die einen brauchen mehr und die anderen brauchen weniger.

Für mich persönlich wäre es nichts gewesen. Ich wollte meine Ausbildung machen, Arbeiten gehen, im Leben stehen, ich habe viele tolle Länder gesehen und eine festen Partner. Ich habe Erfahrungen gesammelt und Geld gespart. Ich fühle mich jetzt erst angekommen und dazu bereit, ein Baby zu bekommen.
Aber wie gesagt, dass ist mein persönlicher anspruch und ich verurteile auch keine Teenie Mütter. Jeder so wie er möchte und wem es nicht gefällt, der kann wegschauen 😊

Now08 mit Kümmel 20+5

Ich finde wer sich damit durchsetzen kann Mama sein ist kein leichter Job :)
Ich selber bin 22 und bekomme mein zweites Kind jeder und seine Entscheidung wer es will soll es tun jedem selbst überlassen :)

Ich selber bin eine junge mami und frage mich wieso immer auf die jüngeren gezielt wird ? Ist es nicht jedem selbst überlassen wann und mit wem man ein Baby haben möchte ? Ist genau so wenn ich fragen würde was andere zu "was haltet ihr von alten Muttis?" Halten .

Sorry aber leben und leben lassen !

Richtig - aber glaube mir, ab 35 wirst auch schräg angeguckt, und zwar von den jungen Muttis! ;-)

Jeder sollte selbst entscheiden ob jünger oder älter spielt keine Rolle.

Ja man kann es halt nicht jedem recht machen , manche wollen Karriere machen und dann Kinder und manche bevor sie richtig durchstarten ist doch völlig okay

Hi. Wie meinst du die frage?
Also ich persönlich finde, man sollte bevor man eine Familie plant, gewisse dinge im Leben erreicht haben. Klar manchmal spielt das Leben anders. Dann kann man es nun ja nicht ändern. Aber man muss nicht grade mit 14/15Jahren bewusst eine Familie planen. Dafür ist man nicht reif genug bzw. hat auch noch einige wichtige Dinge nicht erreichen können. Wenn es dann doch passiert muss man eben das beste aus der Situation machen. Vg

Top Diskussionen anzeigen