Südländische junge Männer in der Sauna...

Hallo an alle,

Ich war heute in der Sauna und es waren 3 südländische junge Männer (um die 25 schätze ich) auch da. In der Sauna ist man ja nackt. Das ist eine gemischte Sauna. Nur die 3 waren da. Ansonsten habe ich keine Probleme, wenn auch Männer da sind. Es ist eine kleinere Sauna, im Fitnessstudio.
Probleme hatte ich jetzt auch nicht wirklich. Also nicht mit den dreien.
Nur habe ich mich gefragt, leg ich mich jetzt auch nackig hin? Die hatten ein Handtuch unten um sich gewickelt.
Ich habe mich hingesetzt, habe die begrüßt, die auch mich begrüßt, und ich habe das Handtuch umgelassen. Die 3 haben sich in ihrer Muttersprache unterhalten und sind nach etwa 5 Minuten raus.
Ich habe mich auch nicht unwohl gefühlt oder sonst was. Aber ich frage mich die ganze Zeit, hätte ich auch mich, wie immer nackig hinlegen können? Ich weiß, vielleicht blöde Frage. Beschäftigt mich aber.
Danke für eure Antworten.

Ich wundere mich doch sehr über die Antworten hier und dass gleich die Rassismus-Keule geschwungen wird.

Ich habe neulich Ähnliches erlebt, war allein in einer Sauna/Therme und hatte zunächst den Eindruck ich sei in der Herren/Kumpelsauna gelandet.
Kurz grüßen halte ich für vollkommen normal wenn ich rein gehe. Bei mir saßen 4 Männer (2 kannten sich, Handtücher um, auch Akzent/Südländer, 2 andere separat und nackt). Ohne dass sich da jemand für mich interessiert hätte fand ich es doch seltsam. Und dieses Gefühl Was du beschreibst kann ich nachvollziehen. Dazu muss man nicht mal böses unterstellen.
Als dann ein Paar reinkam fühlte ich mich insgeheim wohler.
Ich glaube das hat nichts mit Rassismus zu tun, sondern einfach unwohl fühlen wenn einer nackt ist und andere „angezogen“. Und wenn sich die angezogenen dann noch auf einer Sprache unterhalten die man selbst nicht versteht kommt das noch hinzu und verstärkt das Gefühl.

Rassismus ist ein hartes Wort. Aber Du beschreibst ja wirklich eindeutig, dass Du Unbehagen gegenüber Menschen (vermeintlich) fremder Kulturen empfindest. Meiner Meinung nach ist das natürlich noch kein Fremdenhass, aber von Gleichbehandlung oder einer offenen und positiven Einstellung anderen Menschen gegenüber kann dann ja wirklich keine Rede sein.

Ich denke das hat etwas mit den Umständen zu tun. Wenn man nackig ist, fühlt man schneller Unbehagen, als wenn man auf einem Dorffest an demselben Biertisch sitzt. Da kann man offen sein und ins Plaudern kommen, aber nicht in der Sauna und erst Recht nicht, wenn da Männer sind, die sich auf einer anderen Sprache unterhalten, die man schlicht nicht versteht. Natürlich verunsichert das einen.
Ich finde es ganz wichtig, da auf sein Bauchgefühl zu hören.

Grüße

Völlig unabhängig von der Nationalität- was auch immer das zur Sache tut und du es extra betonst, dass es Südländer waren, hätte ich mein Handtuch drum gelassen.
Auch wenn Sauna nackt sein bedeutet....

Normalerweise liegen/sitzen da Männer und Frauen nackt, Handtuch ist drunter.
Und warum ich das betone? Wo die jungen Männer herkommen, tragen doch die meisten Frauen Kopftücher und langarm. Wie sieht es denn dann aus, wenn ich da nackt liege?

In unserer Kultur trägt man das aber nicht und man darf sich nackt in die Sauna legen. Sie wohnen hier, also sollten Sie unsere Kultur tolerieren. Von daher hättest du dich sicher nackt hinlegen können. Aber offensichtlich fühltest du dich nicht wohl dabei. Also alles richtig gemacht das Tuch um zu lassen

weitere 3 Kommentare laden

Sauna ist so eine Sache. Mein Eindruck ist, dass nur Deutsche / in Deutschland) auf gemischte Nacktheit beharren / beharrt wird (!).

Andere Nationen sind da ziemlich verwundert.

In Skandinavien tendiert man zur getrennten Sauna für Männlein und Weiblein.

In Osteuropa ist Textilsauna der normale Standard.

Im eigenen Land kannst Du Dich ja an die lokalen Gepflogenheiten halten. Dass diese aber doch nicht so gaaanz selbstverständlich sind, merkst Du ja schon an Deiner Unsicherheit und Frage hier.

Ich habe den selben Eindruck...ich kannte davor Sauna nur mit Badeanzug sozusagen und dann haben mich Freundinnen gefragt, ob ich mal mit will...tja, großer Schock für mich 19 jährige Amerikanerin gemischter Sauna und alle nackt!

Meine finnische Kollegin hat einmal zu dem Thema erzählt, dass sie von zu Hause so gut wie nur Geschlechtsgetrennten Saunas kennt (oder selber nur solche besucht?). Sie ist auch nicht begeistert von der gemischten Geschlechter Sitte hier.

Ich würde in der Sauna nie auf die Idee kommen zu grüßen und Deine Gedankengänge sind sehr eigenartig.

Dass man sich grüßt, finde ich noch nicht mal schlimm. Zumal es ja vom Fitnessstudio ist.

Dennoch.... traue ich dem Thread nicht. Aber ich möchte ja niemandem etwas unterstellen.

Ich weiß jetzt nicht, was eigenartig ist. Wenn ich schon drin bin und jemand kommt rein, werde ich auch immer von allen mit einem hallo gegrüßt.

weitere 22 Kommentare laden

vielleicht waren es Italiener? Gibt ja welche, die wie ausm Orient ausschauen.

Der war gut. 😂 nein, waren keine Italiener. Und auch keine Griechen.

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Nein, alle über einen Kamm scheren möchte ich die sicherlich nicht. Das wäre nicht richtig. Aber man hört tatsächlich vieles. Vielleicht ließ ich auch deswegen das Handtuch um. Aber rausgehen wäre übertrieben.

Wirklich? Und wie du trickst, weiß man nun auch. Warum meldet die niemand?

weitere 2 Kommentare laden

Ich finde dich sogar sehr rücksichtsvoll. Denke ich wäre mir auch unsicher gewesen. Vll waren die drei noch nie in einer Sauna, wollten es einfach mal probieren?!
aber eigentlich sollte man sich so verhalten wie immer - einfach nackig sein. :)

Ja, wäre da ein nicht Südländer (Mann oder Frau)nackt gewesen, hätte ich mein Handtuch auch abgemacht.
Aber manche unterstellen mir hier sofort Rassismus.

Dann ließ dir deine Frage, deine Antworten und deine Wortwahl noch einmal ganz genau durch.

Nein, in arabischen Ländern wird es dort so gewiss nicht sein. Ich glaube nicht einmal, dass es dort gemischte Saunen gibt.
Und wie schon gesagt wurde, lebst du doch hier nach dieser Kultur und wenn DU dann gerne nackt sein willst, ist das so.

In einer Antwort sagst du, dass man ja so viel hört und du DESHALB dein Handtuch drumgelassen hast. Das hatte also gar nichts mit Respekt oder Unsicherheit, du könntest ihnen vor den Kopf stoßen zu tun, sondern damit, dass du ihnen indirekt vorwirfst, es geht wer weiß was in ihren Köpfen ab.

Und nein, ich toleriere das Verhalten gewisser Männer nicht und das, was passiert ist, ist mehr als furchtbar. Aber nicht alle sind respektlos. Nicht alle bauen Mist. Nicht jeder hat eine böse Absicht.
Das kann dir auch mit Männer deutscher Herkunft passieren. Daher finde ich den Titel und so gewisse Antworten einfach nur ätzend.

Gute Nacht.

weitere 6 Kommentare laden

Ich hätte mich trotzdem nackt hingelegt, da es für mich dazu gehört in der Sauna.
Macht für mich keinen Sinn sich da mit Handtuch hinzulegen.

Ich hätte mich in der Situation bestimmt unwohl gefühlt, und wäre bald raus gegangen.

Grüße

Ich kann Deine Gedanken ziemlich gut verstehen.

Man weiss ja auch nicht, ob "sie" wissen, was Sauna hier in Deutschland für die Deutschen bedeutet. Nacher wären sie total geschockt gewesen von dem was Du da machst. (sich nackig vor sie setzen/legen)

Ich hätte das Handtuch um gelassen.

Ich hätte das Handtuch letztendlich aber immer um gelassen.

Hat auch nichts mit Rassismus zutun. Habe selbst einen Mann aus einem völlig anderem Kulturkreis. Daher weiß ich wovon ich spreche.

Danke, dass du mich verstehst und mir keine Vorwürfe machst, wie die Frau ebenso mit einem Mann aus einem anderen Kulturkreis hier.

Nochmal: lies dir mal deine eigene Antworten und deine Wortwahl durch. Das macht eine Menge aus.
Ich werfe Menschen Rassismus nicht aus Lust und Laune vor, sondern weil ich, gerade bei diesem sehr sensiblen Thema, deine Worte genau durchlese. Und dann kann man schon mal zu dem Entschluss kommen.

Definition:

„Süd·län·der
/ˈzyːtlɛndɐ,Sǘdländer/
Aussprache lernen
Substantiv, maskulin [der]
Person, die aus Südeuropa, aus einem der Mittelmeerländer stammt„

Ich wusste gar nicht, dass die Spanier Kopftuch tragen😜

Ich verhalte mich so wie immer. Wir haben öfter mal ausländische Gäste im Studio, da riesiger Saunabereich und ein sehr großes Unternehmen neben dran.
Ich sehe es so, sie sind Gäste, ich verhalte mich meiner Kultur gemäß. Entweder kommen sie mit dem „Lokalkolorit“ klar, oder sie gehen. Ganz einfach.

Probleme gab es aber bislang nur einmal. Der junge Mann war aber schon seit zwei Generationen in D. Er flog raus und fertig.

Ich lese keine Kommentare, nach den ersten 2,3 wurde mir schon schwindelig vom Augen rollen😂
Ich denke, es wäre 'egal' gewesen ob du dich komplett entblösst. Vlt wären sie dann einfach direkt gegangen. Sie werden wohl bemerkt haben das du dich eher Unbehagen fühlst, und sind gegangen. Sehr anständig von ihnen, und such von dir, das du ihnen noch die Möglichkeit gelassen hast zu 'flüchten' 🤭
Ganz egal in welcher Kultur man sich gerade aufhält, GEGENSEITIGER Respekt ist doch das Wichtige, und das war bei deiner Situation der Fall🤗 sehr schön zu sehen☺️
Und alle die hier laut rufen "die sind hier also sollen sie das akzeptieren und sich anpassen", das sind bestimmt die selben die dann aber in ihrem Ägyptenurlaub im Badeslip am Frühsrücksbuffet auftauchen, und bestimmt nicht gut bedeckt ins blaue Meer hüpfen.
Also wie gesagt, ich finde ihr alle 4 habt euch anständig und respektvoll verhalten.
Sie wussten ja anscheinend auch, das man in einer Saune nackt ist, und sind dann auch gegangen als sie nicht mehr unter sich waren.

Ich habe mal in einer Sauna gemacht und wurde die ganze Zeit regelrecht beglotzt. Für diese Kultur ist es halt nicht normal, andere nackte Frauen zu sehen. Ich würde es nicht nochmal machen. Bei uns gibt es zum Glück viele Angebote, wie Frauensauna etc.

Vor allem... "Südlander" 😁...
Italien, Spanien, Portugal, Südfrankreich? Oder doch lieber Syrer, Iraker, Afghane ?oooooder Kongolese, Marokkaner, Südafrikaner?
Von Deutschland aus gesehen ist vieles Süden.

Die wussten bestimmt über die Geflogenheiten in einer bzw. speziell dieser Sauna bescheid und wenn denen dann etwas unangenehm ist werden sie schon die Konsequenzen ziehen und ggf. gehen. Haben sie ja auch getan, ob es jetzt daran lag, dass sie nicht alleine mit einer Frau da sitzen wollten oder einfach fertig mit saunieren waren... Wir werden es nie erfahren.

Du meinst es bestimmt nicht böse, aber in unserem Alltag schwinkt so schnell dieser verallgemeinernde Rassismus mit... Wir müssen uns das öfter Mal vor Augen halten, vor allem wenn wir das eigentlich gar nicht möchten.

Hallo, ich lege mich nackt hin wie immer, egal wer drin ist. Ist mir egal, mache ich schon so, seit ich 16 Jahre alt bin.

Sollte irgendjemand mit Badehose in die Sauna kommen, hole ich den Bademeister. Bei uns ist die Flüchtlingswelle wohl durch, es wissen jetzt alle, kommt fast nicht mehr vor.

Handtuch ist erlaubt, so lange man sich komplett auf dem Handtuch befindet und nicht etwa nackte Füße auf dem Holz sind. Da manche aber so schwitzen, dass auch das Holz durch das Handtuch nass ist, ist es wahrscheinlich auch egal.

Über alles muss ich mich nicht aufregen.

Natürlich hättest du dich nackig hinlegen könne, bist ja in der Sauna ;-)

Na ja, vielleicht bin ich als Amerikanerin zu prüde, aber ich war nur einmal im Leben in Deutschland in der Sauna und fand es furchtbar und habe mich nicht wohl gefühlt...

Ich persönlich würde mich grundsätzlich nicht nackt vor fremden stellen....

Eigentlich würde ich mich nicht als prüde bezeichnen, zB umziehen vor freundin habe ich kein Problem öde vor Schwester, Eltern, Oma, Tante usw. geschweige eigenen Mann oder eigenen Kinder. Wie sind sehr locker in der Familie. Aber Sauna mit lauter Fremde Me suchen?? No-Go. Einmal in leben hat mir gereicht. Egal woher die Menschen kommen, die dort sind.

Top Diskussionen anzeigen