Reaktion des Körpers?

Hallo zusammen :-)

Wir alle haben einen unterschiedlichen Geschmack. Der eine isst das gerne der andere dies. Das ist mir klar. Aber warum reagiert der Körper auf manche Lebensmittel mit Erbrechen? Also nicht weil es schlecht ist sondern man es eklig findet?

Momentan versuche ich nämlich jeden Tag etwas bestimmtes zu essen aber ich muss mich dann sofort übergeben. Dabei ist es gesund.

Ich gehe mal davon aus das der Kopf dabei eine riesen Rolle spielt. Aber müsste der Kopf nicht eigentlich dafür sein seinen Körper etwas gesundes zu zuführen?

Hoffe jemand hat eine Antwort darauf 😄

Habe den Artikel gelesen. Das klingt logisch. :-) Ich nehme momentan jeden Infekt mit und mir wurde Knoblauch empfohlen. Wegen dem Geruch habe ich schwarzen Knoblauch gekauft. Aber der ist unerträglich 😖

Knoblauch ist stark magenreizend.
trink monis Ingwertee. Hilft auch und man muss davon nicht erbrechen.

Bis ich erbreche, muss etwas wirklich schlimmes kommen. Ich esse jedoch nichts wozu ich mich zwingen müsste. Dicke Bohnen sind gesund, vermutlich. Ich müsste vielleicht erbrechen wenn ich die essen würde.

Was versuchst du denn zu essen? Und warum ist es so wichtig.

Ich versuche jeden Tag eine Zehe vom schwarzen Knoblauch zu essen. Ich bin momentan nämlich dauer krank. Aber ich denke anfreunden kann ich mich damit nicht. Allerdings kenne ich Personen die sich von anderen Lebensmitteln auch übergeben müssen. Deswegen kam mir die Frage auf woran das liegt😄

Top Diskussionen anzeigen