Schmatzen

Hallo Allerseits,

mein Mann hat kürzlich zu mir gesagt, er kennt niemanden, der so laut isst wie ich.#schock Ich schmatze, obwohl mein Mund geschlossen ist.
(Das fällt ihm aber nur auf, wenn er selbst gerade nichts isst.)

Als er das sagte, ist mir schlagartig eine Situation in meiner Kindheit eingefallen:

Ich war vielleicht 8 oder 9 Jahre alt und durfte bei meiner besten Freundin mit zu Abend essen. (Die Familie war recht streng und am Tisch herrschte absolute Ruhe.)
Plötzlich fuhr mich meine Freundin an, ich solle nicht so laut schmatzen!#gruebel
Das hatte mich damals schon irgendwie getroffen, da ich meinen Mund beim Kauen immer geschlossen hielt und nicht wusste, wie ich anders essen soll.
Seitdem war es mir auch immer äußerst unangenehm, in ihrer Familie zum Essen zu bleiben...

Kennt ihr das auch?
Weiß jemand, ob man an seiner "Esstechnik" etwas ändern kann, oder welche Ursache das haben könnte?

Viele Grüße

Keine Ahnung ob man das ändern kann. Das Phänomen kenne ich auch. Meine beste Freundin ißt nervtötend laut. Ihre Manieren sind einwandfrei. Viel besser als meine. Mit ihr gemeinsam zu essen erfordert eine gewisse Geräuschkulisse drumherum. Ist es mal still, empfinde ich das Geräusch als störend. Das lasse ich mir (hoffentlich) nicht anmerken.

Danke für deine Erfahrungen.

Umso mehr ich darüber nachgedenke, fällt mir ein, dass meine Mutter auch etwas lauter "schmatzt", ohne den Mund zu öffnen. Ich hatte mir nie Gedanken darüber gemacht.

Einerseits möchte man ja gerne, dass enge Vertraute einem solche Dinge mitteilen. Andererseits ist es blöd, auf eine unangenehme Sache mit genervtem Unterton angesprochen zu werden, die man (vermutlich) sowieso nicht ändern kann.

Ich habe gestern neugierig etwas gegoogelt ;-).

Es gibt zum einen Menschen, die auf normale Essgeräusche wohl überempfindlich reagieren. Das kann auf lich schon zutreffen. Zum Beispiel stören mich rohe Möhren, die ja nun mal einfach nicht leise zu zerbeißen sind. Oder Chips beim Fernsehen. Ich werde nicht aggressiv oder so, aber ich empfinde diese Geräusche als störend.

Meine Freundin hört sich an, als hätte sie Unmengen Speichel im Mund. Das könnte lt der google Recherche tatsächlich an der Technik liegen. Einen richtigen Bericht habe ich nicht gefunden, auch nur Beiträge in Foren. Daher ist diese Idee mit Vorsicht zu betrachten. Es gab die Theorie, dass diese Geräusche zu Stande kommen, wenn das Essen beim kauen mit der Zunge gegen den Gaumen gedrückt wird.

weitere 2 Kommentare laden

Huhu,
Mein Mann schmatzt nicht, aber kaut total laut.
Ich glaube, seine Lippen sind einfach nicht so fest verschlossen, deshalb hört man mehr.
Vielleicht liegt es daran?

Viele Grüße
Love

Top Diskussionen anzeigen