Frage zur Pleite von Thomas Cook

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand meine Frage beantworten.

Ich habe über Bucher Reisen eine Hotelübernachtung im November gebucht. Die Anzahlung wurde bereits abgebucht.

Nach aktuellem Stand wurden nun alle Reisen bis 31.12. abgesagt.

Zum 27.10. sollte der Restbetrag abgebucht werden. Wird der nun eingezogen? Hat da jemand Erfahrungswerte? Die wissen ja, dass sie die Leistung nicht erbringen (können), da wäre die Abbuchung des Restbetrages doch nicht rechtens?

Liebe Grüße

Laut Mitteilung der Thomas-Cook-Gruppe werden Lastschriften oder Kreditkartenabbuchungen derzeit nicht vorgenommen.

Auch die Anzahlung kannst du geltend machen. Dazu an den Insolvenzverwalter wenden.

https://www.kaera-ag.de/geschaeftsfelder/abwicklungsstelle/insolvenzthomascook/index.htm

Hier gibt es ein Webformular, über welches du den Schaden geltend machen kannst

https://schadenanzeige.kaera-ag.de/schadenanzeige/

Top Diskussionen anzeigen