Auto reparieren oder neu?

Wenn du dieses Auto liebst, dann frage in mehreren Werkstätten nach Reparaturmöglichkeiten.

Ich habe mit einem Jahreswagen Pech gehabt. Das Risiko ist nur wenig kleiner als bei einem Gebrauchtwagen.

Aber du hast schon recht, wenn man schon vorn herein das neue Auto nicht toll findet, wird das nichts.

Wenn du einen Motorschaden hast, dann bekommst du ja dann für die 5000 einen neuen Motor. Der hält dann ja wieder einige Jahre. Ich würde ihn behalten.

Hallo,

wie alt ist denn der BMW? Wie ist der Zustand der anderen Komponenten des BMW?
Wann sind dort weitere Reparaturen etc. zu erwarten?

LG

Reparieren !

Danach ist doch alles neu, du hast wieder Garantie.
Mal ganz davon ab, dass das die 4300 Euro ein Verkaufspreis ist, d.h Ankauf kannst du mal locker 1000 Euro streichen (bei der von dir gennannten seite).

Nö, mach den BMW wieder flott, besser ist das.;-)

Du kannst im Prinzip mit jedem Auto Pech oder Glück haben.
An deiner Stelle würde ich mich nach einem gebrauchten Tauschmotor umsehen. Z. B. aus Unfallfahrzeugen. Wenn du Glück hast findest du einen mit wenig Km und sparst dadurch Geld.
Vorausgesetzt dein Auto ist ansonsten in Ordnung.

Top Diskussionen anzeigen