Jetzt, wo Frau Merkel sich langsam zurückzieht...

... ist die Frage, wer übernehmen soll.

Ich denke der Herr Merz wird sich da voll ins Zeug werfen und wieder mehr politische Macht an sich reißen.
Ich selber finde ihn unsympathisch, aber er könne genau der richtige sein, um die CDU wieder dahin zu rücken, wo sie mal stand, und so vielleicht doch Wähler von der AfD zurück zu holen.

Was denkt ihr so?

Naja, die Merkel dankt ab aber es kommt doch nichts nach...Wenn man diesen Kampf sieht, wer Nachfolger wird...peinlich.
Wird bestimmt keiner davon.

kommt immer was besseres nach?

lg
lisa

Es kommt immer etwas Besseres nach. Das zweifeln immer nur die an die Angst vor Neuem und Veränderungen haben. Das Leben ist aber immer so gewesen

selten so viel shit in drei Sätzen gelesen#klatsch

Was genau meinst Du denn?

"entweder nur um sich selbst kreisen oder rechtsradikal sind"

Es gibt keine linken oder linksradikalen Politiker?

Auch innerhalb der CDU gibt es nur reine Selbstdarsteller oder Rechtsradikale? Keine normal konservativen?

Mir ist das egal, wir leben in Bayern

Sind Bayern nicht vom Kanzlerkandidaten betroffen? Der will dann ja nicht nur CDU-Vorsitzender werden.

LG

Natürlich schon, nur läuft es in Bayern bedingt durch die CSU als Bollwerk gegenüber Berlin und Deutschland anders und sehr gut. Man merkt hier zum Glück kaum ein Teil von Deutschland zu sein.

Ja ja, zwei Wochen nach der Wahl immer noch ein Lacher... Das Bollwerk ist Geschichte. Oder war das gar keine Satire?
Die AfD hat in Bayern bei der Bundestagswahl das beste Ergebnis in Westdeutschland erzielt, die CSU hat auch da herbe Verluste erlitten. Läuft offenbar in Bayern.
Was bin ich froh, in Hamburg zu leben.

Wovon sprichst Du, die Freien Wähler sind ein Splitter der CSU die sogar noch konservativer ist.

Wie schön es dürr one verlängertes WE in Hamburg ist, sieht man daran wieviele davon leider bereits in München bzw. Bayern leben

Das stimmt. Das wahre Flüchtlingsproblem der Bayern sind die verdammten Deutschen, die dort hinziehen. Hat schon Eddie Der Stotterer Stoiber erkannt.

Herrliche Antwort!!#rofl

Aber es wäre um ein Haar bergab gegangen..wenn die Grünen die Gelegenheit bekämen, mitzuregieren, sähe es auch für Bayern übel aus!;-)

Ja das war wirklich knapp, zum Glück hat sich alles zum Guten gefügt. Habe heute mit einem Glas Wein auf den Koalitionsvertrag angestoßen

Juup, bestimmt in Trollhausen.

Oh Mädchen

Nein - in Regensburg

Frage: Muss man hier alle Antworten verstehen?

Scheint hier sehr ausgeprägt zu sein!

Ja, stimmt! #schein Da war doch diese Bäckerei...

Hallo,

Frau Merkel hat so stark pulsiert dass Ihre Nachfolge schwer wird.

Man hat auch finde ich in der CDU lange nicht drüber nachgedacht was nach Merkel kommt.

Was nun Herrn Merz angeht, der ist nicht unsympathisch aber die AfD-Wähler holt auch der nicht zurück. Dazu braucht es mehr.

Gruß Birgit

Top Diskussionen anzeigen