suum cuique NS-Ausspruch ?

Hier hat jemand gefragt, ob man den Spruch suum cuique überhaupt verwenden darf oder ob der einen in die Nähe des Nationalsozialismus führt .
Dazu habe ICH eine Frage : dürfen mir die Tränen kommen und ein Kopfschütteln, als hätte ich Parkinson, wenn ich diese andauernden "mea culpa" von Deutschen lese ? Kein Volk der Welt hat so viel Masochismusbereitschaft und Schuldphobien wie die Deutschen. Also : darf ich nun weinen über dieses ehemals große Volk ?

Hi,

was verstehst du unter "ehemals großes" Volk?#kratz

Kein Volk ist groß, Deutschland war und ist es nicht! Wenn, dann sind das immer nur einzelne Personen, die etwas außerordentliches geleistet haben und zufällig die deutsche Staatsbürgerschaft hatten.

Gruß
Gael

Ach und noch zum Ausspruch: Das muss meines Erachtens jeder für sich entscheiden und in den allermeisten Kontexten würde man für dieses Zitat wohl nicht gerügt werden.
Für mich persönlich ist die Konnotation unabhängig von der ursprünglichen Herkunft aber zu stark, sodass ich selbst ihn nicht einfach verwenden kann.

Frischling. Tumbes rechtslastiges Geseihere. Alles klar.

Darfst du:
Mimimi mimimi mimimi mimimi mimimi...
#gaehn

Also meines Wissens ist das hier auch nicht verboten. Solltet ihr beide nicht identisch sein, könntet ihr euch ja einfach mal treffen und gegenseitig die Nationalhymne ins Ohr schreien#kratz.

Top Diskussionen anzeigen