Sommer oder Winterzeit

Mich beschäftigt die Frage, warum Menschen auf die Idee kommen, die Sommerzeit zu behalten.
Dann ist es zb in Frankfurt am Main im Januar um 9:30h hell!
In Spanien noch später!

Sommerzeit abschaffen

1

Weil ich im Winter sowieso morgens im dunklen aufstehen und zur Arbeit gehen muss. Und dann sitze ich am
Vormittag im Büro. Ob es da um 8 hell wird und ich im Büro sitze oder erst um 9 und ich im Büro sitze ist mir egal. Ich habe aber was davon, wenn es um 17 Uhr wenn ich nach Hause komme noch nicht dunkel ist und ich noch eine Stunde Tageslicht an der frischen Luft genießen kann!

2

Es ist ja aber bis 9.30h dunkel.
Auch am WE, Feiertagen und Urlaub.
Und Kinder gehen bis zur dritten Stunde im dunklen durch die Straße

8

Ich kann das auch nachvollziehen, denn auch ich habe ich viel mehr von der Sommerzeit #schein

Wie schon erwähnt, ist man in der Regel morgens im Büro (oder die Kinder in der Schule) und da ist es egal ob hell oder dunkel.

Am WE, Feiertagen oder Urlaub schlafe ich aus. Und das in der Regel bis nach 9:30 #hicks

Und mein Kind läuft eh immer zur ersten und da ist es in der Regel dunkel, dafür hätte er auch im Winter, wenn er nach Hause um 15:30 kommt, noch etwas Zeit um draußen zu spielen.

Ich bin aber Spanierin und ein "Abendmensch". Diese Dunkelheit ab 16:30 in Dezember macht mich fertig und ist das einzige, was ich an Deutschland hasse #hicks

LG

weitere Kommentare laden
3

Weil den Leuten der Winter egal ist, aber der Sommer wichtig. Würde man die Winterzeit abschaffen, wäre es im Sommer um vier Uhr in der Nacht hell und Abends um neun Uhr dunkel. Das kann ja keiner wirklich wollen. Außerdem passt dann der gesamte Sonnenstand nicht mehr und der ist im Sommer ja recht ideal.

Ich persönlich würde deshalb die Zeitumstellung behalten wollen. Aber da stehe ich wohl ziemlich alleine da. ;-)

4

Der Sonnenstand stimmt bei sommerzeit nicht.!

Winterzeit ist die Zeit nach Sonnenstand.

Ich würde das umstellen beibehalten oder aber Winterzeit

5

Der Sonnenhöchststand ist im Sommer etwas nach 13 Uhr. Das passt völlig so. Vorverlegen würde nur bedeuten, dass die Schwimmbadbesucher eine Stunde verlieren.

weitere Kommentare laden
19

Hallo,
mir wäre es auch lieber, wenn es so bleiben würde, wie es ist.
Mir geht die Nörgerlei auch den Senkel, daß man dann eine Stunde weniger Schlaf hat. Ähm ja, aber nur an einem Tag. Die restlichen Tage sind genau wieder 24 Std. lang.
Ich hab bei der Abstimmung auch nicht mitgemacht.

21

Mir ist das völlig egal.

23

Huhu,

ich fände die Idee, die Sommerzeit behalten zu wollen und die Winterzeit abzuschaffen auch entsetzlich.
Es soll doch tatsächlich Menschen geben, wozu ich ebenfalls gehöre, die gerne früh aufstehen ( und am Wochenende gar nicht bis 9.30 Uhr schlafen können!!!!!!! Selbst wenn sie wollten...) und abends ebensogerne früh ins Bett gehen......
Außerdem arbeitet nicht jeder Mensch von 8.00 – 17.00 Uhr......
Ebenso fände ich es gräulich, wenn meine frühe Runde mit dem Hund in völliger Finsternis läge.....nein, für mich braucht es nur die reine Winterzeit.

24

Jawohl ! :-)
Die meisten denken nicht zu Ende!

25

Mir ist völlig egal, welche Zeit bleibt und wann wie hell oder dunkel ist. Für mich ist nur wichtig, dass diese blöde Wechselei aufhört. Die finde ich anstrengend.

LG

26

Das beschäftigt mich auch:(.Ich finde man sollte die Zeitumstellung so belassen.Weiss nicht warum man das ändern muss.Bis jetzt war es doch gut so.Mit nur Winterzeit wird es im Sommer noch früher hell. Und was ich absolut unmöglich finde ist nur Sommerzeit und dann die Kinder im Winter bei absoluter Dunkelheit alleine in die Schule schicken.Das ist einfach verantwortungslos wenn es wirklich durchgesetzt wird:(

27

Hallo,

ich persönlich würde auch eher die Winterzeit beibehalten als die Sommerzeit. Die Zeitumstellung an sich stört mich gar nicht, aber das ganze Jahr über Sommerzeit würde mir nicht gefallen.

LG

28

Ich bin für durchgehend Sommerzeit#cool
Die Umstellung zur Winterzeit nervt mich immer. Nicht wegen der Zeitumstellung, aber ab dann ist es mit einem Schlag Winter oder zumindest Spätherbst.

Bei uns würde es gegen halb neun hell werden, das ist mir früh genug (und nach mir die Sintflut...#schein), vorallem wenn ich es im Ausgleich dazu abends länger hell habe. Meine Quality time ist nunmal abends, wie wohl bei den meisten Menschen.

30

Genau das finde ich schlimm... Nach mir die Sintflut... Kinder in Frankfurt zb müssen zur dritten Stunde noch im dunklen zur Schule.
Ich finde man sollte (bei dem Thema) nicht nur an sich selbst denken

32

Welches Kind geht schon zur dritten Stunde zur Schule?

Und um halb acht ist es auch mit Winterzeit noch dunkel, also müssen die Kinder so oder so im Dunkeln los. Gut, mit Somemrzeit müssten sie etwas häufiger im Dunkeln los, das stimmt schon...
Dafür könnten sie aber am Nachmittag eine Stunde länger raus, könnten eine Stunde länger das Tageslicht nutzen. Es ist schon sehr nervig, wenn es ab 5 stockfinster ist (in Frankfurt wahrscheinlich schon ab 4, wenn es da morgens erst so spät hell wird).
Wahrscheinlich wären gerade die Kinder sehr dafür.

Top Diskussionen anzeigen