Erwarte ich zuviel?

"hast du es dir schon in deinem Lieblingsrestaurant schmecken lassen?"

Das ist für mich alles andere als eindeutig. Das ist eine ganz allgemeine Frage ohne Bezug und eventuell wundert sie sich, wie Du das gemeint hast. War bei Deinem Geschenk nochmal eine extra Karte dabei?

Also ganz genau habe ich geschrieben:

Hast du es dir schon mit dem Gutschein in deinem Lieblingsrestaurant schmecken lassen? Und ja, eine Karte war dabei.

Naja, haben die anderen auch alle 25 Euro gegeben?

Ja, sowas höre ich immer wieder. Selbst Hochzeitsgeschenke innerhalb der Familie von mehreren Hundert Euro werden mit einer Dankeskarte abgehandelt. Kein Anruf, nur eine Karte, die an alle Gäste verschickt werden.

Dann erwarte keinen Dank mehr, tu ich auch nicht.

Zu unserer Silberhochzeit haben wir alle Nachbarn (Reihenhaussiedlung) eingeladen zu einem Imbiss mit Umtrunk um uns so zu bedanken, war ein supertoller Abend, genauso bei den Konfirmationen unserer Kinder, kam gut an. Aber das ist anscheinend seit mind. 20 Jahren aus der Mode, leider.

LG

Viele Menschen besitzen einfach keinem Anstand und bringen das auch ihren Kindern nicht bei.

DANKE sagen ist das normalste der Welt.

Sie hat sich auf dem Geburtstag nur für das Geschenk der Kollegen bedankt. Klar, reicht das aus.
Mein Geschenk hat sie erst nach der Feier gesehen.
Hast du meinen Text denn richtig gelesen?

Wie immer: Kenntnisse über gutes Benehmen scheinen bei Dir nicht vorhanden zu sein...

Von Anstand und Benehmen hällst du offenbar nicht viel.

Hallo,

du sieht doch selbst, dass alles etwas "unglücklich" gelaufen ist.
Ruf doch die ehem. Kollegin an, frag sie wie es ihr mit der neuen Situation geht, was sie so macht und ob sie dein Geschenk erhalten hat.

Ansonsten spekulierst du das nächste halbe Jahr über das Thema.

VG

Bitte.. was ist denn so schwer daran mal nachzufragen, ob sie dein geschenk vond er Verabschiedung bekommen hat? Weil du vermutest, dass es evtl. nicht angekommen ist? ein Satz, den ich mir von urbia gemerkt habe: "nur sprechenden Menschen kann geholfen werden"

Müssen aber dann merkwürdige Kollegen sein, die Geschenke klauen.
Anders kann ich es mir nicht vorstellen, warum das Geschenk nicht angekommen ist.

Ich hatte an unserer Hochzeit mehrere Geschenke, wo keine Karte mehr dan war. Ich konnte da ein paar Sachen nicht zuordnen. Und mußte dann eben nachfragen. Weil manche haben die Karten und die Geschenke getrennt.

Top Diskussionen anzeigen