Ja mei, die liebe Rechtschreiberei...

hallo

und danke für diesen beitrag. mich nerven diese kommentare teilweise auch.
:) glg alyal

Dein Beitrag ist sehr richtig und wichtig! #pro

Ganz ehrlich: ein Post, ohne Satzzeichen, ohne Absatz ist eben schwer zu lesen.
Ich glaube nicht, dass das eine Zeichen von Rechtschreibschwäche ist.
Und hier kann man sich Mühe geben, wenn man einen Rat möchte.

Es gibt aber manche User hier, deren Muttersprache nicht deutsch ist.
Da kann man doch nicht perfekte Satzzeichen und Unterteilungen der Texte verlangen!
Wichtig ist doch, dass die Message ankommt, oder man der jeweiligen Te mit Rat zur Seite steht.
Dabei sind doch Tippfehler vollkommen unrelevant!

Satzzeichen und Absätze sind doch nicht allein der deutschen Sprache vorbehalten?!

Ich wollte mit diesem Vergleich auch nur veranschaulichen, dass unterschiedliche Sprachen, unterschiedliche Grammatik und somit eine unterschiedliche Setzung der Satzzeichen und Absätze hat.

Ich finde, es gilt bei solchen Angriffen auf eine TE : Der, der ohne Fehler ist, werfe den ersten Stein!

Es geht mir nicht um Tippfehler!
In jeder Sprache gibt es Satzeichen und Absätze, mein ich zumindest.
Und genau das ist der Punkt. Der Sinn erschließt sich oft gar nicht.

Aber, wenn Du in einer Sprache schreibst, die nicht Deine Muttersprache ist, fällt das Setzen von Satzzeichen schwerer, als in der Muttersprache.
Und, wenn ein Beitrag so dermassen undeutlich geschrieben ist- dann antwortet doch einfach nicht darauf.

Meiner Meinung nach, haben viele einfach keinen Bock! Da wird ein einziger Satz hingerotzt oder ellelang ohne Punkt und Komma geschrieben und darauf soll dann geantwortet werden?
Zumindest Absätze wären wünschenswert und um die Enter Taste zu drücken, braucht man kein Abi #sorry

Ich finde die Annahme, dass "Viele einfach keinen Bock haben" sehr überheblich und intolerant!
Und dann die Menschen noch als dumm hinzustellen mit Deiner Aussage " braucht man kein Abi"- unterste Schublade!
Hast Du denn Abi? Wohl kaum, sonst würdest Du Dich vermutlich gewählter ausdrücken!

Ich habe sogar ein abgeschlossenes Studium, aber das tut hier nichts zur Sache--deine dümmlichen Beleidigungen sprechen ganz für sich ;-)

Du kannst von mir halten, was Du möchtest.
Ich unterstelle hier jedenfalls Niemandem Faulheit, sondern helfe gerne weiter, wenn Jemand eine Frage hat.
Und das war jetzt meine letzte Aussage zum Thema.
Schönen Tag noch #winke

Sehe ich auch so!

„Ganz ehrlich: ein Post, ohne Satzzeichen, ohne Absatz ist eben schwer zu lesen.
Ich glaube nicht, dass das eine Zeichen von Rechtschreibschwäche ist.“

Naja, dein Text ist auch nicht fehlerfrei!

Ich finde die Texte, die etwas wirr und ohne Punkt und Komma geschrieben sind, eigentlich nicht so
sehr schwer zu lesen. Mei, wenn man was nicht verstanden hat muss eben nochmal gelesen werden.. kann die Aufregung auch nicht verstehen. Und wer nichts konstruktives beizutragen hat sollte die Finger still halten 😉

Top Diskussionen anzeigen