Erbschein beantragen - Fachleute hier?

Und wenn sie trotz Beratung doch einen Erbschein benötigen, ist es doppelt so teuer...

Hallo,

wieso hättet ihr denn mehr für das Haus bezahlen sollen, wenn die Verkäufer einen Erbschein benötigen?

Das sind doch keine Kosten die der Käufer tragen muss.

LG

Wenn alle übrigen Werte sowieso beiden gehören, dann kann der Erbschein doch sowieso nur für dieses "gut" beantragt werden. Der Rest wird ja nicht vererbt.

Da bin ich mir eben nicht so sicher, da der noch lebende Partner ja die 50% "von Allem" erbt, die dem verstorbenen Partner gehören.

Natürlich wird er vererbt - egal ob es 10, 20 oder 90 Prozent sind, die dem Erblasser gehörten.

Hallo,

als mein Opa starb, mussten wir mit dem Testament zum Nachlassgericht, obwohl meine Oma Alleinerbin war. Ein Erbschein ist hier hinfällig. Ihr müsst mit dem Testament das gleiche tun, es gibt dann einen Notartermin. Was Ihr vor habt, ist, meiner Meinung nach, nicht zulässig.

LG

Sagt mir mein Bauchgefühl auch ;-)

Das Nachlassgericht/der Notar stellt den Erbschein aus, den man benötigt, um das Eigentum als Alleineigentum dem Erben zuzuordnen.

Zumindest in Bayern und Baden-Württemberg, wie es in anderen Ländern ist, weiß ich nicht.

Nicht, wenn es ein Testament gibt #aha

Das Testament ist "nur" handschriftlich und zur Zeit "unter Verschluss" beim noch lebenden Partner.

Ist es denn richtig dass das Testament unverzüglich abgeliefert werden muss? (zwecks Testamentseröffung?) Was passiert wenn es aus Unwissenheit nicht abgeliefert wird? #kratz

hallo, das testament muss unverzüglich zum notar, so dass er es zur eröffnung weiterreicht, oder derjenige soll es sofort zum amtsgericht zur eröffnung bringen. man macht sich strafbar, wenn man dies nicht tut! und denk dran unwissen schützt vor strafe nicht!
lg

#danke

gerne 😀

ich würde mal gerne wissen woher du dein wissen hast! die bank schickt nichts ans fa und das fa auch nichts an den notar!!!

Vor kurzem im siebenstelligen Bereich etwas geerbt. War die Auskunft, die ich von der Sekretärin im Notariat erhalten habe, dass bereits alles vorliegt, das FA sie informiert hätte und ich nur mit Personalausweis kommen muss. Testament lag schon beim Notar. Termin ging nicht sehr lange und ich konnte den Erbschein eine Woche später abholen.

dann war da irgendwas anderes, aber die bank darf nie und nimmer auskünfte ans fa machen!

Top Diskussionen anzeigen