Weihnachten im Schuhkarton

<<< Auf dem Boden schlafen, oder auf einer Matratze die ganz eventuellen mit Flöhen verseucht ist>>>

Ist ja wohl nicht dein Ernst?

nur mal so..... "verseuchte" Matratzen sind für viele Urlauber etwas ganz normales;-) sie wissen es nur nicht

Der Hintergrund ist hier aber ein anderer. Kommt nämlich einem "Die Flüchtlinge können froh sein das es was zu essen gibt, muss ja nicht auch noch halal sein"

Kann man beliebig fortführen und ersetzen.

In Deutschland schläft kein Flüchtling auf gebrauchten ,mit Flöhen verseuchten Matratzen.

Auffanglager gibt es auch nicht, aber Aufnahmelager wo jeder Neuankömmling ein gereinigtes Bett mit gereinigten sehr guten Matratzen und Bettzeug ausgestattet wird.

Gerade auf Hygiene wird dort sehr geachtet.

Schau mal hier, da habe ich unsere Babysachen gespendet.

http://www.vergessene-kinder.de

Auch wir sind zu den Wunschbäumen umgeschwenkt #pro

Ich finde die Idee etwas gruselig, dass wir unseren Wohlstandsmüll in nette Päckhchen packen und an andere weitergeben, damit wir das Gefühl haben etwas gutes getan zu haben.

Es gibt genug Stellen, denen man gebrauchte Sachen spenden kann und wenn auch diese den Kram nicht haben wollen, dann ist es halt, was es ist: Müll!

Auf der anderen Seite soll es aber auch gerecht zugehen. Was meinst du, was für Neid entsteht, wenn Kind a zum Beispiel ein Päckchen mit neuware bekommt, kind b aber eines mit "nur" gebrauchten Dingen? Es soll einheitlich sein, damit kein Neid und Missgunst entsteht.

kommt drauf an, wie alt die Kinder sind. Kinder lernen Neid von ihren Eltern

Wenn es gerecht zugehen soll, dann müssten auch die Geschenke genormt werden #augen.

Gerecht ist, wenn jedes Kind ein Geschenk bekommt (vorausgesetzt es sind gut erhaltene Spielsachen, und nicht jede Neuware ist ein gutes Spielzeug, da ist leider auch viel zu viel Schrott dabei).

Top Diskussionen anzeigen