Ab wann spricht man von der eheähnlicher Gemeinschaft?

Hallo,

Frage steht ja schon oben. Erst wenn beide den gleichen Wohnsitz haben?

Oder auch schon wenn man sich jeden Tag sieht und übernachtet?

Danke für eure Antworten...

Wenn es um Geld geht, das einem zusteht oder eben nicht, bedeutet ehe ähnliche Gemeinschaft der gleiche Wohnsitz. Beide sind bei der gleichen Adresse in der gleichen Wohnung gemeldet. Das ist dann eine Ehe ähnliche Gemeinschaft.

Soso. Wie so oft bei deinen Posts: Einfach mal halbwissend daherfabuliert.

Nun, als ich mit meiner besten Freundin in einer Wohnung gewohnt habe, wurden wir vom Amt als ehe ähnliche Gemeinschaft gesehen. Wir waren zwar eine Wohngemeinschaft, wurden aber als ehe ähnliche Gemeinschaft behandelt. Erfahrungswerte aus erster Hand, selbst erlebt.

Top Diskussionen anzeigen