Autokauf, Privater Händler, sind wir betrogen worden, was tun?

Wie definierst du denn privaten Händler? Geht zum Anwalt.

Privat Händler, so wirbt er auf Ebay Kleinanzeigen, ...Er wirbt zb. mit einjähriger Gewährleistung auf die Fahrzeuge...kann man googlen Corsa Marpingen ....

Es gibt keine privaten Händler. Geht zum Anwalt.

Danke,

kann aber sein, dass ich die Bezeichnungen durcheinander geworfen habe

vlg

ich glaube er ist ein gewerblicher Händler, er bietet viele Dienste an...

Hallo,

ist das nun eine Privatperson oder ein gewerblicher Händler?

GLG
Miss Mary

ich denke er ist gewerblicher Händler....

Hallo,

lasst euch erst mal anwaltlich beraten, ob ihr vom Kauf zurücktreten könnt oder wie das läuft.
Das ist in dem Fall vermutlich gut investiertes Geld.

GLG
Miss Mary

Danke für Deine Antwort,

Ja, wir werden unbedingt uns beraten lassen müssen. Was ich nur nicht verstehe, den Fahrzeugbrief haben wir ja! Was zieht der da mit uns ab?

Lg

Vergesse den Typ und das Geld. das ist ein Berüger ! Ich verkaufe Dir mein Auto, fast neu für Eur 2000,00. Schicke mir eine PN, dann gebe ich Dir meine Kontonummer.

danke, aber lass stecken!

Ist natürlich nur Spaß. Ehrlich ? Du bezahlst den vollen Preis für ein Auto im Voraus, dem Versprechen des Verkäufers glaubend, das Auto irgendwann so liefern zu können, wie es angeboten wurde ?
Buche es als Lehrgeld aus und denke bei nächsten Kauf VORHER nach.

Wir haben noch nie zuvor ein PKW gebraucht bei einem Händler gekauft. Dieser Händler hat einen Internetauftritt und macht es Hauptberuflich! Da wir ja den Fahrzeugbrief haben, müssten wir uns ja wehren können und sind auf der sicheren Seite?

vlg

Und was hilft dir der Brief ohne Auto?

Da hast du Recht! Aber was sollten wir jetzt tun, mit Anwalt dauert das ja ewig....Sind auf ein zweites Auto angewiesen, und es kommt einfach nicht bei...Am liebsten hätte ich sofort mein Geld zurück!

lg

Dann kauft euch eins bei einem seriösen Händler. Sofort und jetzt wird das sicher nix... ihr könnt froh sein, wenn ihr überhaupt etwas wiederseht.

wie meinst Du das? Wir haben ja nen Kaufvertrag und den Fahrzeugbrief

Und? Meinst du, dass du deshalb automatisch das Geld zurück bekommst oder das Auto plötzlich vor der Tür steht? Ich bin immer wieder erstaunt, wie sich manche Leute im Rechtsverkehr verhalten... aber na ja, der enkeltrick funktioniert ja auch seit Jahrhunderten...

Du, mit so hinterhältigen Sachen kenne ich mich wirklich nicht aus...An sowas bin ich noch nie geraten

Na ja, aber etwas voll zu bezahlen ohne die Ware zu haben, ist schon irgendwie doof oder?

naja auto habt ihr ja , gekauft wie gesehen, solange ihr kein schriftlichen vertrag habt dass der tüv hat, könnt ihr nichts machen auser selber zum tüv gehen

Auto haben wir nicht!

Schriftlich im Vertrag wurde auch der Tüv festgehalten

Top Diskussionen anzeigen