Kath. Taufe - Frage zu Taufzeugen

hallo zusammen,

unser baby wird katholisch getauft.

wir haben einen katholischen paten und eine evangelische zeugin ( leider darf ein evangelische person nur zeuge sein ).

jetzt hätten wir gerne noch einen katholischen zeugen. geht das oder muss dieser dann zwangsläufig weil er katholisch ist pate sein?

das wäre uns nämlich nicht recht.

danke vielmals.

"Es macht halt eigentlich auch keinen Sinn, einen nicht-katholischen Paten zu haben, da der Job des Patenamtes ja darin besteht, das Kind im christlichen Glauben großzuziehen."

Es gibt seit geraumer Zeit auch nicht-katholische Christen.

hier wurden keine Urkunden an die Paten/Taufpaten verteilt

Paten oder Taufzeugen werden lediglich in die Taufakte des Kindes vermerkt. Mehr auch nicht.

Bei der Taufe stehen sie dabei. Manchmal hält einer der Paten das Kind, manchmal die Eltern selbst.

Top Diskussionen anzeigen