Kondolenzbesuch bei Muslimen: Was beachten?

Bei uns hat eine muslimische Familie ein Kind verloren, das in der Klasse eines meiner Kinder war. Ich möchte der Familie gerne persönlich kondolieren.

Frage an die Muslims unter euch: Sind persönliche Besuche überhaupt gewünscht und was sollte ich dabei beachten? Und was bringt man dabei mit? Es handelt sich um eine somalische Familie.
Danke für eure Tipps.

Oh nein, wie furchtbar :-(

Ich kann leider nichts beitragen, was konkret mit deiner Frage zu tun hat. Aber vielleicht wäre auch etwas von deinem Kind, das mit in der Klasse war, eine Idee? Vorausgesetzt, es möchte das auch. Ich denke da z. B. an eine Karte oder ein Bild. Das könnte man auch ggf. in den Briefkasten geben.

Danke dir. Klar, wir werden uns auch etwas überlegen.
lg thyme

Danke dir.

Ein Cake wäre ok, denkst du?

Sehr gern. Natürlich reicht das.

Wie wäre es denn, wenn Du als Mensch kondolieren gehst?
Ich verstehe gar nicht, wie man sich in solch einer Situation überhaupt Gedanken um so etwas macht.

Ja klar gehe ich als Mensch kondolieren, was anderes kann ich ja gar nicht.

Es ging mir mehr um Höflichkeit. Ich hätte sonst Blumen mitgebracht, habe mir aber sagen lassen, dass Blumen falsch verstanden werden könnte, da nicht mit Trauer assoziiert.

Ich möchte solche Fauxpasse vermeiden. Vielleicht doof, bin mir da nicht ganz sicher.

Das machst Du genau richtig. Lieber fragen als unbeabsichtigt wirklich jemanden vor den Kopf zu stossen. Die Sitten und Gebräuche sind doch sehr unterschiedlich. LG Moni

Ich finde das auch völlig richtig sich da voran schlau zu machen. Man muss doch nicht sehenden Auges in unnötige Fettnäpfchen treten, die sich ganz einfach vermeiden lassen

Mit Blumen kondolieren zu gehen kann bei manchen Leuten aber vollkommen in die Hose gehen!!

Gerade weil sie als Mensch hin geht will sie alles richtig machen und keinen in einer solchen Situation vor den Kopf stoßen.

Trauer ist eine der persönlichsten und sensibelsten menschlichen Angelegenheiten. Wenn man hier einen Fehler macht, kann man Menschen, die schon sowieso emotional eine Ausnahmesituation erleben noch mehr verletzen!

Es ist angemessen vorher zu fragen, ob es etwas zu beachten gibt, was man eventuell wissen muss.

Ich denke, das Forum wäre zum Fragen da ?

Oder nur zum Anpöbeln ......

Danke auch dir. Der Unfall ist 4 Tage her.

Guck mal hier: http://library.islamweb.net/grn/index.php?page=articles&id=175175

Hallo

Kennst du die Familie denn?
Oder bist du Ihnen vollkommen fremd?
Gehst du als Elternvorsitzende hin oder nur als Mutter des Klassenkamerads?

Bei uns gibt es zwei muslimische Gemeinden.

Ich würe zu beiden Kontakt aufnehmen um Infos zu bekommen und ggf. auch eine Meinung ob ein Besuch erwünscht ist.

Top Diskussionen anzeigen