Wie sieht es bei euch in den Handtasche aus? Welche Schätze sind darin verborgen?
Ein Tipp vom urbia Team

Männer/Frauen Tascheninhalt...

Thumbnail Zoom

Ich sitze hier mit einigen Kolleginnen und Kollegen nach der Arbeit im Hotel und die Mädels kamen wie auch immer auf ihre Handtaschen zu sprechen, packten aus, verglichen und diskutierten.

Dann kam das Thema darauf was Männer so bei sich tragen und auch die Kerle packten ihren Kram aus.

Normalerweise bin ich der "Schlüssel, Kreditkarte, Handy - Typ" aber wenn ich unterwegs bin hab ich schon mal n bissl mehr dabei.

Klar, Kameras samt Taschen, Ausrüstung halt. Und eine Crumpler Bag, schon arg abgewetzt mit ein paar anderen Sachen drin. Den anderen Männern ging's genauso.

Dann wurde also auch ausgepackt, verglichen und auch wenn wir Männer für drei Tage ein bisschen mehr als sonst mit uns rum schleppten, der Unterschied war wirklich irre ...

Einige Mädels hatten quasi professionelle Make-up Ausstattungen dabei mit diversen Pinselsets, mehreren Foundations, Trinkwasser-Desinfektionsmittel, Erste-Hilfe-Beatmungsmasken zum Auffalten, Stützstrümpfe, Schlüsselbunde so schwer wie ein Sack Kartoffeln, Notizbücher mit locker 250 Seiten, Lippenstiftsammlungen, kleine Schachteln mit Dekozeug...Kein Wunder dass einige der Taschen Tonnen wogen.

Als am Ende auch mein Kram auf dem Tisch lag, war ich erstaunt, was da auch bei mir irgendwann so zusammen kommt. Normaler Kram wie Handy, Ladekabel, Schlüssel, Schmerz- und Schlaftabletten, Nasenspray, Taschentuch aber auch ne Pik Ass Spielkarte von der ich keine Ahnung habe woher sie stammt, die Trillerpfeife ... vermutlich eines der Kinder, die Süßigkeiten sind meine, ich nasche total gern und viel, vor allem die Center Schocks, die kleine Box mit dem Rosenkranz ist auch immer dabei, Kugelschreiber klar...Dazu noch Zigaretten in der linken und Autoschlüssel in der rechten Hosentasche.

Und ihr so? Was darf nie fehlen, was ist verzichtbar und was ist überraschend wenn ihr in eure Hosen- oder Handtaschen schaut?

Hallo
Also ich finde den Fisch bzw. die Sojasauce ja echt cool #schein
Im Vergleich zu so manch einer Freundin/Kollegin bin ich "minimalistisch" veranlagt:
Hand Sanitizer
Schmerztabletten
2 Kugelschreiber
Zettel/Notizheft
Kalender
Pflaster
Taschentücher
Kaugummi
Powerbank
Geldbeutel
Glücksbringer
Handy
Wasser
Haargummi
(Regenschirm)
sind eigentliche die Dinge die ich immer dabei habe.
Mehr oder weniger undefinierbares:
Zettel/Eintrittskarten/Flyer
Plastiktüte (für einen nassen Schirm,eine offene Wasserflasche,..)
Autogrammkarte
Stutzenstrumpf mit passendem Halter
Tennisball
Beglaubigtes Abschlusszeugnis meiner Tochter
Panini Bild
Schneekugel
...und dank deiner Frage ist sie jetzt auch wieder in ihrem Normalzustand #schein

LG

Beglaubigtes Abschlusszeugnis find' ich ja auch cool#freu und ne PLastiktüte für den Schirm nach dem Gebrauch...das klingt so überlegt und organisiert...ich hab nicht mal nen Schirm dabei;-)

Der Sojafisch...ich weiß auch nicht warum aber irgendwie bleibt, egal wieviel ich esse, immer eine Portion Sojasauce übrig und ich steck sie ein mit dem Gedanken "wer weiß, vielleicht gibt's beim nächsten Mal aus Versehen zu wenig und zack...dann haste was". Und nie passiert das, ich hab immer genug Sojasauce und schlepp den Überhang mit heim und verstau ihn in meiner Küchenschublade#schein

Jetzt weiß ich aufjedenfall wieso ich es nirgends finden konnte als sie es brauchte #schwitz Das mit der Plastiktüte ist eher eine totale Macke von mir mit dem Hintergedanke das der Tascheninhalt nass werden könnte, keine Ahnung wo diese Angst her kommt.
Ach ich packe übrige Sauce auch ein, für schlechte Zeiten oder so #schein

weiteren Kommentar laden

Hallo,
bei mir ist es keine Sojasauce, sondern die kleinen Ketchup oder Mayo Tütchen wenn wir mit den Kindern mal bei dem großen gelbem M waren. Die werden dann zuhause auch im Kühlschrank deponiert.
In meiner Handtasche befinden sich diverse funktionierende und nicht funktionierende Kugelschreiber, viele Taschentuchpackungen (Mama hat ja immer welche dabei), Schmerztabletten, Lippenpflegestift, Handcreme, Stofftasche, Make up, Bonbons, Desinfektionstücher und dann natürlich noch mein Handy und mein Portemonaie. Auch Einkaufszettel oder Kassenbons sowie Arztterminzettel finde ich häufiger, entsorge sie aber entweder oder lege sie weg.
Liebe Grüße
mckiki

Thumbnail Zoom

Heute mache ich doch auch mal mit... ;o)

Nachdem ich nun alles auf den Tisch geräumt habe liegt hier folgendes:

- Filofax (uralter, abgewetzter A5 Mulberry - wird nieeee durch Elektronik ersetzt)
- Füller
- Handy (nicht auf dem Bild - weil ich damit fotografiere)
- Geldbörse
- Augentropfen 1x Portionen
- Taschenlicht
- ca. 28 Haarnadeln
- 2 Haargummis
- Autoschlüssel
- Pfefferminz
- Comic-Geräusche-Gerät

- Handschuhe

Verzichtbar wäre der Geräuschemacher, aber der macht gute Laune.
Überraschend ist nix.

Da habe ich irgendwie mehr erwartet... boah bin ich ordentlich geworden!
Ich werde wohl alt... *seufz*

LG, katzz

Taschenlicht hat ja auch was sehr organisiertes!

Ähm - habe ich geschenkt bekommen, auf so eine Idee käme ich nicht.
Ist aber wirklich praktisch, geht ja automatisch an.

weitere 2 Kommentare laden

Oh ich bin glaub ich die untypische Frau, habe gerade mal meine Tasche inspiziert:

Portmonee
Autoschlüssel
Firmenschlüssel
Wohnungsschlüssel
Labello
Taschentücher
Handy
Nagelfeile
Schmerztabletten
Einkaufsbeutel
Kaugummi
Visitenkarten
Kugelschreiber
Timer

Das wars....nix spektakuläres aktuell#hicks

Aber ma ehrlich, kein Kerl trägt ne Nagelfeile mit sich rum, oder?

Nagelfeile vielleicht nicht, aber viele Männer haben nen kleinen Nagelknipser dabei.

Da hast du aber irgendwie nur Tussis um dich rum *gg*
Da ich keine bin, sieht mein Tascheninhalt eher minimalistisch aus.

Taschentücherpäckchen. Gerne 4 oder 5 Stück. Schlüssel, Handy, Kassenzettel/Einkaufszettel, Feuerzeuge (gerne mehr als 5), Tabak, Fisherman`s Friend.

Gruss
agostea

Aber weißt du was witzig war?

Keiner der Männer, mich eingeschlossen, hatten ein Feuerzeug dabei aber alle Frauen - selbst die, die nicht rauchen ;)

Vielleicht, damit sie sich schnell überschüssige Barthärchen abflämmen können.

Klospiegel können so grausam sein *gg*

Ich brauche immer TONNEN an Feuerzeugen. Da ich rauche, ist das für mich der Gau, wenn ich keins mehr habe. Oder die, die ich habe - leer sind.

Außerdem sind Fisherman`s für mich ein Must have. Ich bin süchtig nach den Bonbons.

Und Taschentücher brauche ich immer vorrätig, weil mein Auto von innen feucht ist und die Scheiben immer beschlagen.

Ansonsten brauche ich nix. Wenn ich mit dem Motorrad unterwegs bin, hab ich noch weniger dabei. Tabak, Kohle. Fertig. *gg*

Ich benutze keine Handtasche und habe das auch noch nie.

Normalerweise habe ich nur Handy, Schlüssel, Geldbeutel dabei. Mit etwas Glück noch irgendwo Taschentücher. Meistens steck ich das in die Manteltasche o.ä., wenn das aber mal nicht geht, reicht auch nur der Autoschlüssel.
Dafür lagere ich aber alles möglich im Auto. Wechselklamotten, Wasserflaschen, Decken, Tüten, Kinder-Krimskram, Medikamente und verbandszeug, Taschentücher, Feuchttücher, Stifte....

Allerdings habe ich mir im Urlaub vor ein paar Jahren meine erste richtige Handtasche gekauft. Schön robust, aus Kamelleder. Passt zu mir und gefällt mir richtig gut. Das darf jetzt immer mit in den Urlaub fahren, da finde ich eine Handtasche dann doch ganz praktisch.

Toll der Beitrag so habe ich gleich mal meine Taschen entrümpelt.

Ich habe 2 Handtaschen die ich täglich brauche die auch noch ähnlich aussehe so das es schon mal zu verwechslungen kam, was peinlich ist. meine Arbeitstasche (Hundhort) beinhaltet
- 1 Tüte Hundeleckerlie
-2 Rollen Kotbeutel
-3 Packe Tempos
-1 Hundeleine
-11x Leckerliepapier
-3 leere Tempotüten
-1 Geldbürse mir paar Euros
-1 Notizbuch
-1Kuli ganz
-1 Kuli defekt
-1 Dose Hustenbonbons
-1 Ersatzhändy
- Hortschlüssel

Meine normale Handtasche beinhalte
-Geldborse
-gefühlte 100 Kassenzettel
-3x Taschentücher
-2 Stoffbeutel
-4 Plastikbeutel
-6 Parkscheine (abgelaufen)
-1 Deo
-1 Kosmetiktasche mit schminke
-1 Kosmetiktasche mit OB und Slipeinlagen

-1 Kosmetiktasche mit diverser Arzenei
1 Schuhanzier
1 Bürste
1 Haarspange
- Autoschlüssel
-Handy

Mein Mann geht mit Rucksack auf Arbeit dieser beinhaltet:
-Schlüssel
-Arbeitsschlüssel
-Ersatzhandy
-Geldbörse
-Handy
-denkt ja nicht das er ordentlich ist:-)
-2 angerissene Bonbontüten
-massen an Bonbonpapier
-Kleingeld
-Schraubenschlüssel
-Imbusschlüssel
-Parkuhr
-Werbegeschenke die er mal bekommen hat und nicht ausgepackt hatte
-Hustenbonbons
-Tabletten
-1 leere Zigarettenschachtel
-1 Paket Pfefferkuchen vom Nikolaus wollte er auf Arbeit essen und hat es vergessen.

Ich weiß das so genau weil ich am Wochenende den Rucksack zum was chen bekommen habe und er ihn auf den Küchentisch entleert hat.

Wenn jetzt fragen wegen Ersatzhandy kommen, da antworte ich vornweg. Ich bin oft mit vielen Hunden allein unterwegs und die Tasche nehme ich immer mit aber mein Handy liegt immer irgendwo.
Mein Mann hat ein Ersatzhandy weil er vergisst sein Handy zu laden.Das Ersatzhandy wird immer am Wochenende vom Opa :-) geladen und reicht dann eine Woche. So ist er im Notfall immer erreichbar.

-

Hallo,

In der kleinen Handtasche;
Geldbörse

Handy
Taschentücher

zusammenfaltbarer Stoffbeutel
Haargummi

Und in der großen ist noch
Kuli

Notizbuch

Kassenzettel

Was zu trinken

Was zu naschen
Regenschirm

Klopapier

Gruß Sol

Völlig unspektakulär:
-Geldbörse
-Schlüsselbund (mit Haus-, Keller-, Auto-, Briefkastenschlüssel) als Talismann der alte Haustürschlüssel meines Elternhauses (weder Schloß, Tür noch Eltern existieren seit Jahren). Schlüsselbund für die Arbeit ist extra, den nehme ich Privat nie mit.
-Zigaretten, Feuerzeug
-Handy
-Sallos
-2OBs; 2 Binden; Pflaster
-je einen Blister Talcid und Ibu
- seit meine Tochter Trocken ist auch ein Minipack Feuchttücher und einzeln verpackte Desinfektionstücher
- bei Bedarf ein 0,5l Getränk

Hallo!

Ich käme tatsächlich sogar ohne Handtasche aus, wenn das Portemonnaie nicht wäre.
Das Teil finde passt eben nicht dezent in meine Hosentasche. :-)
Handy und Schlüssel habe ich IMMER in der Jackentasche oder in der Hosentasche und das hat mich mal gerettet, als mir die Tasche geklaut wurde.

In meiner Handtasche sind aktuell:

Portemonnaie
Päckchen Taschentücher
Haarspangen von den Kindern
alte Kassenzettel/sonstiger Papiermüll #schein
Bonbons

Als die Kinder noch klein waren, hatte ich meistens noch 1-2 Windeln, einen Schnuller und ein paar Feuchttücher da drin.

Mein Mann trägt keine Tasche. Er hat Schlüssel/Handy/Portemonnaie auch so dabei. Auf der Arbeit hat er ne Tasche dabei. Und die ist randvoll mit Unterlagen, Frühstück und sonstigem Gedöns.

LG

In meiner kleinen Tasche findet man

1 Packung Taschentücher
Handy
Portemonnaie
Labello
kl. Dose Nivea
Kopfschmerztabletten
USB-Stick
1 Kackbeutel (für den Hund, nicht für mich :-p, eignet sich aber auch mal gut als Mülltüte)
1 Kugelschreiber
1 Haargummi
Schlüssel (wenn der nicht in der Jackentasche ist)

Würde ich große (schwere) Taschen mögen, hätte ich sicher auch mehr dabei ...

haha, ja die handtaschen#rofl#rofl mein mann meinte erst am samstag, meine tasche wuerde 3 tonnen wiegen und er wuesste nicht, wie ich die immer mitschleppen kann#rofl#rofl bei mir ist drin:
kleine packung feucht-tuecher
kleine packung desinfektionstuecher
bonbons
pfefferminz
1 million kassenbons
taschentuecher
eine flasche rescue remedy spray
arnica globolis
purell
tampons/binden
windeltueten (nehm ich als muellbeutel oder falls es zwerg mal schlecht gehen sollte, was nie vorkommt#schwitz)
stoffbeutel
telefon
schluessel
geldboerse
eine dose fluessigpflaster
eine packung normales pflaster
ein zahlenschloss
eine dose spruehwasser, fuers gesicht
teebaumoel
sonnenbrille
kugelschreiber
lipgloss

so, das wars....manchmal ist auch salz und pfeffer drin#schock (die kleinen paeckchen).

In meine Handtasche darf außer mir niemand schauen. :-)

Das finde ich............nun sehr persönlich.

Jetzt bin ich erst recht neugierig:-p

too much information

weiteren Kommentar laden

Hallo!

Ich kann dir jetzt nicht alles aufzählen, was man in meiner Tasche alles findet, aber ich kann dir sagen, was ich nie mache: Die Tasche aufräumen!!!!!

Wenn meine Tasche so voll ist, dass sie nicht mehr zu geht und ich beim suchen in ihr, klebrige Finger und aufgelöste Bonbons finde...Dann wird ausgekippt, Schlüssel, Papiere und Portemoney gerettet, Rest kommt zum Müll....

..dann kaufe ich eine neue Tasche! Das ist meist nach 1 Jahr so.

Bis dahin baue ich mein Chaos wieder langsam auf, bis ich sie nicht mehr zu bekomme, ich klebrige Finger beim Autoschlüssel suchen bekomme.....

Lg Sportskanone

Hosentasche = nix. :-)
Handtasche: Geldbeutel, Schlüssel, Terminkalender, Kuli, Handy, Visitenkarten, Tictacs, Nagelfeile, Nagelklipper, Labello, 1 kleines Metermaß, 1 Bw-Universalmesser mit Säge, Flaschenöffner und allem dran, Feuerzeug, kleines Set versch. Pflaster, kl. Spiegel, 3 Teile Kosmetika, Tempo, Kopfweh- und Durchfalltabletten :-) Kamm, Minitaschenlampe. Dürfte alles sein.......
Fotoapparat und Sonnenbrille wird nur nach Bedarf dazugepackt.
Deswegen geh ich auch fast immer mit der gleichen Handtasche weg, weil mir das Umpacken zu umständlich ist :-)
LG Moni

Ich hab echt wenig drin.

Brieftasche
Handy
Notizheft
Stift
Zahnseide
Ladekabel Handy

Fertig!

Haustürschlüssel ist im Auto/ Autoschlüssel in der Jackentasche.

Jo, Übersichtlich#cool

Hallo
Mein Mann benutzt nie ne wirkliche Tasche. Es sei denn er geht zur Arbeit und braucht Papiere und Laptop. Ansonsten sind das eben die Hosentaschen und nur die obligatorischen Dinge: Schlüssel, Geldbeutel, Handy.

Ich versuche mich auf das Nötigste zu beschrenken. Ich habe in meiner Handtasche immer eine Windeltasche mit eben Windeln, Feuchttüchern, Creme und Tüten.
Dann Handy, Autoladekabel, Autoanschlusskabel fürs Handy, Schlüssel, Geldbeutel, Schnuller, Slipeinlagen, Handcreme und Lippenpflegesalbe (trockene Haut und Lippen ganz schlimm im Winter!...), Desinfektionstücher, kleiner Spiegel, Kaugummis und Taschentücher.
Das wars.
Meine Mutter hat immer Riesentaschen die Tonnen wiegen. Könnt ich nich.

Da mache ich doch gerne mit... :-)#cool
Also welche Dinge bei mir - nebst Geldbeutel und Schlüssel - nicht und nie fehlen dürfen, sind:
-Hygienespray (für fremde Toiletten)
-Hygienehandgel (falls mal irgendwo keine Seife vorhanden sein sollte)
-Papiertaschentücher
-Kuli
-Kamm/Bürste
-(Hand)creme
-Labello
-feuchte Erfrischungstücher
-(Lese)brille
-Pflaster
-Kopfwehtabletten (brauche ich manchmal, wenn das Wetter umschwenkt)
-Tabletten gegen Heuschnupfen (im Frühjahr, wenn alles zu blühen anfängt)
-Handy ("natürlich"! :-);-):-D)

Ich wundere mich schon ein wenig, wieviel Zeugs so manch einer mit sich rumschleppt. die Schlepperei verbraucht natürlich auch Kalorien, und so kann man natürlich auch überflüssige Pfunde loswerden.

Da ich Taschen ständig irgendwo liegenlasse, kann ich nur mitnehmen, was ich am Körper, also Hosen- und Jackentasche, tragen kann. außerdem sagen meine Töchter, dass Männer mit Handtaschen angeblich irgendwie "schwul" aussehen (wobei ich damit weniger ein Problem hätte als meine Töchter).

Meine Habseligkeiten beschränken sich daher auf
- Schlüsselbund (Auto, Haus, Büro)
- Smartphone
- Portmonaie

- Papiertaschentücher

Früher hatte ich manchmal noch nen kleinen Block und nen Stift dabei, aber heutzutage erledigt das alles mein Smartphone.

Gibt doch diese schicken Handgelenktäschchen für den Mann...aus Leder... in dezentem Bordeaux. Wäre das nix für dich? #schein

Ein Buko.
Die waren sehr chic in den Siebzigern. #schein

weitere 15 Kommentare laden

Eine Freundin von mir hatte mal ein vertrocknetes Stück Käse und eine angeknabberte welke Gurke in ihrer riesigen Handtasche #rofl

Solange sie keine lebendige Schlange darin hält, ist doch alles gut. Bei so manchen alten Damen mit ihren riesigen Handtaschen bin ich mir da nicht immer so sicher .... #rofl

IGITTIGITTIGITT!!!!!#schock#zitter#schwitz

weitere 4 Kommentare laden

Hallo,

ich habe gerade mal gerade mal geräumt:

- gefühlte 1000 Kassenzettel
- vier Päckchen TaTü
- Salbeibonbons
- TicTac
- ein einsames Fisherman's Friend
- drei Schraubenzieher

- ein Ringschlüssel Größe 8

- ein Ringschlüssel Größe 10

- Lippenpflege

- 7 kleine Päcken Gummibärchen (für nörgelnde Kids)
- kleiner Notizblock
- 3 Kugelschreiber (funktionieren alle)

- 2 Feuerzeuge (ebenfalls funktionstüchtig)
- Hector (Drachenjäger, gabs mal beim Mäcces, hat mein Mann mir extra gekauft #verliebt)
- kleiner Schirm
- Handschuhe

- Sagrotantücher (ob die überhaupt noch feucht sind #gruebel)
- faltbare Einkaufstasche
- kleine Plastikfiguren unterschiedlicher Herkunft

Handtasche hat ihren Platz auf dem Schuhschrank im Flur, Portemonnaie liegt drauf, kommt genau wie Smartphone erst nach Bedarf in die Tasche, da ich die nicht immer mit nehme. Schlüssel ist entweder am Schlüssebrett oder in der Jackentasche.

Grüßle

Du schleppst echt nen halben Werkzeugkasten, also nen 8er und nen 10er Ringschlüssel und 3 Schraubenzieher mit Dir rum ? Arbeitest Du nebenbei als Einbrecher ?

Bei uns suche ich ständig Schraubenzieher, vielleicht sollte ich mal in der Handtasche meiner Frau suchen #rofl

Reiner Selbstschutz ;-)

Mein Mann hat die dumme Angewohnheit: Er nimmt etwas weg, bringt es aber selten wieder an Ort und Stelle. Wenn ich dann etwas brauche, muss ich warten, bis er wieder da ist, da diese Sachen meist im "Auto ohne Wiederkehr" verschwinden.

Das Fach in meiner Handtasche, in dem das Werkzeug ist, findet er niemals, wundert sich aber immer, warum das so klappert #schein

weitere 4 Kommentare laden

Hallo,

in meiner Handtasche befinden sich Portemonnaie, Handy, ein Buch und, wenn ich Glück hab, Taschentücher. Das war's.

Für Uni/Bibliothek/Arbeit/.... ist es eine größere Tasche oder ein Rucksack, und darin sind neben Portemonnaie und Telefon Schreibzeug (Bleistift und Füller), Wasserflasche, Schreibblock, 1-3 Notizbücher, Kalender, Tintenpatronen, Halstabletten, manchmal noch andere Medikamente, Süßkram, mehr Bücher, manchmal ne zusätzliche Tasche mit noch mehr Büchern, ... (#hicks)

Hm. Also, wenn ich so schaue, dann dürfen Bücher und was zum Schreiben nie fehlen. Nie.

Viele Grüße!

Hallo!

Dagegen ist meine Tasche ja geradezu spartanisch ausgestattet - auch wenn bei mir natürlich auch manch unsinniges Ding drin ist:
- Geldbeutel
- Handy
- Mäppchen mit Führerschein + KFZ-Papieren
- Impfpass (man weiß ja nie)
- Ein Zettel mit Telefonnummern und einer mit einer E-Mail-Adresse (die Mail müsst ich mal schreiben #schein)
- Ein Brillenputztuch (hab ich erwähnt, dass ich gar keine Brille trage :-p)
- Ein Filly-Pferdchen, was meine Tochter neulich geschenkt bekommen hat
- Eine Einkaufstasche
- Eine Tube Nasensalbe
- Ein Reisepäckchen Tampons (momentan leer)
- 2 Kugelschreiber und ein Textmarker (normalerweise nur ein Kuli, aber ich hab am Samstag noch einen geschenkt bekommen)
und heute ein Brief von der Unfallkasse, weil ich hier etwas abklären wollte.

Und wenn ich das jetzt so lese, kommt mir das viel vor - ich denke aber, so manche Frau hat mehr drin...

Bei dir fallen mir die vielen Medikamente auf - du trägst ja ne halbe Apotheke mit dir rum. Wobei ich eigentlich auch immer ne Packung Schmerztabletten dabei haben will - aber die sind mal wieder ausgegangen.

LG

Stimmt, viele Tabletten. Verschiedene Schmertabletten für meine zwei Bandscheibenvorfälle und was zum Schlafen weil das oft ganz mies ist. Und 'nen Nasenspray/Stick. Ich hasse NAsenspray und Nasentropfen, hab aber dauernd nen dichten Rüssel. Jetzt hab ich mir kürzlich in der Apotheke diesen Stick aufschwatzen lassen und der ist soooo cool! Man riecht quasi nur dran und zack...Nase frei#schwitz:-D

guten abend!

soooo, ich habe ausgekippt (und ich habe keine tasche im eigentlichen sinne, sondern einen riesen beutel, in den sogar ein komplettes paket pampers passt ;-))...

handy (zumindest meistens... manchmal.... ab und zu...nein, zum leidwesen meines mannes meistens eher nicht #hicks)
schlüssel
portemonnaie

2 windeln
taschentücher

2 paar einmalhandschuhe (wer weiß, bei wem man mal erste hilfe leisten muss #zitter)
1 zahnstocher

1 stoffbeutel

das war es schon... kein müll, kein mist, aber leider auch oft nicht genug. in meinem portemonnaie befinden sich dann noch diese klobrillendinger aus papier, damit ich mich sogar auf fremde toiletten trauen kann #rofl (die benutzen aber eher die kinder, ich gehe zu hause aufs klo und halte dann eisern durch ;-))

... aber durchaus interessant, was der eine oder andere so mit sich rumträgt #freu

liebe grüße
hopsi + die wilden 3

Hi,
in meiner Handtasche ist drin:
Schweizer Offiziersmesser
Nagelfeile
Portmaine (mit ALLEM)
Schlüsselbund (Auto, 2 Hausschlüssel, R2D2 als Taschenlampe)
seit 24.12. e-book Reader ;-)
Smartphone
4 Pck. Tempo
kleines Kaufmanns Kindercreme Dose
Handcreme Tube
Penaten Naturals Fläschchen
Dauerwellenkamm
Pflasterbox mit Pflaster drin
Pflasterbox mit Haargummi, Ohrenstöpsel, Haarklämmerchen, Lederkette mit Perle
2-3 1 Liter Gefrierbeutel (Reste zum einpacken, oder was nasses)
0,5 l Wasser
2 Kuli
Sturmfeuerzeug in Autoform
Fiat 500 in Mini
TÜV Gedöns vom Auto
o.B.
1 Pck. Gummi Loop
Gummibärchen
Hustenbonbons
Fishermans
Nivea Reinigungstücher

Das könnte es gewesen sein.

Gruß Claudia

so, noch vergessen:
Zahnseide
Brillenbox mit Sonnenbrille und Ersatzbrille (6 Dioptrien, geht nicht ohne)
Arnica Globuli
Ausziehmaßband (Schuhe kaufe ich nur ohne Kinder)

Top Diskussionen anzeigen