In welchem Abstand wechselt ihr Bettwäsche?

Also ich mache es alle 2-3 Wochen und kenne kaum jemanden der das öfter macht.

Im Sommer wenn iCh merke das ich Nachts sehr viel geschwitzt habe dann auch nach Gefühl etwas früher.

Hallo, also ich wechsle auch nur alle 2 Wochen die Bettwäsche. Ich wasche das Laken und die Bettwäsche, die Decken selbst wasche ich 2 mal im Jahr.

LG Leah

Ich bekomme die decken und kissen garnicht an einem tag gewaschen und duech und durxh trocken. Daher auch zwei mal im jahr, jeweils wenn wir von Winterinnenleben auf sommerinnenleben wechseln oder anders herrum.

Ich habe einen 5 Personen Haushalt, beziehe alle 2 Wochen die Betten frisch. Matratzenschoner und Decken werden einmal pro Saison gewaschen.

#winke

Ich oute mich jetzt mal und erzähle, dass wir unsere Betten nur alle 2 Monate neu beziehen. Im Sommer öfter aber alle 2 Wochen habe ich noch nie gemacht.

Hallo.

Ich wechsle nach Bedarf ... und wenn ich meine, dass ich gerne mal wieder frische Bettwäsche möchte ...

... da gibt es keinen bestimmten Turnus.

LG

Genau so sieht es aus....

Lustig, bis auf eine Ausnahme melden sich gerade nur die, die aller 2 Wochen wechseln...der Rest hüllt sich mal in Schweigen und wechselt weiterhin aller 4-6 Wochen die Bettwäsche#rofl

:-)
Und überlegt wie die Bettdecke in die WaMa passen soll ;-)

Auch #rofl! Denn so wird's nämlich sein #schein#gruebel:-).

Ich finde alle 2 Wochen wechseln häufig.

Ich mache es nach Bedarf und weiß nicht genau in welchem Abstand das ist.

Ja, so halte ich das auch

Hi,
ich habe es von meinem Elternhaus übernommen, alle 3 Wochen, im Sommer auch mal früher.

Bis jetzt reicht es auch. Bettdecken werden nie gewaschen, außer sie bekamen was ab, Magen/Darm etc.

Unsere Bettdecken hängen den ganzen Tag auf dem Heimtrainer, meine über der Leiter, Schwungsessel und lüften.

Gruß Claudia

Ich wechsel so alle 3 bis 4 Wochen die Bettwäsche. Im Sommer bei vielem SChwitzen aber öfters. Beim Kind aus anderen Gründen auch öfters. Die inneren Decken wasche ich alle paar Monate mal mit und die Matratzenschoner auch.

Ela

... wer will schon vom Boden essen, schließlich haben wir Tisch und Teller....#mampf#rofl

Bei uns kann man auch vom Boden essen...
....man findet immer was #schein#koch

Als die Kinder angefangen haben, selbst zu essen, könnte man daraus immer ein schönes Spiel machen, nämlich: "Was gab's?" ;-) Jetzt, da sie es ziemlich gut können, muss ,an schon ziemlich gut hinschauen, um rekonstruieren zu können, was ursprünglich auf dem Esstisch stand.

#pro#rofl

Dabke für das fenster-Beispiel ;-*

Top Diskussionen anzeigen