Leben nach dem Tod

Hallo in die Runde,

Erstmal hoffe ich, dass ich hier richtig gelandet bin, ansonsten verschiebt mich gerne ;-)

Ich bin weder streng religiös noch gibt es aktuell einen bestimmten Anlass in meinem Umfeld der mich zu dieser Frage bringt, dennoch interessiert mich:

Wie ist es im Jahr 2016 mit dem Gedanken an einem Leben nach dem Tod steht?

Glaubt ihr daran, oder seid ihr der Meinung dass das Blödsinn ist? Wird der Gedanke bei euch durch die Religion bestimmt? Oder seid ihr gläubig und glaubt trotzdem an das "Nichts"?

Freue mich auf eure Meinungen!

Schönen Sonntag noch!

Hallo!

Ich denke mittlerweile, dass ich es früh genug erfahre. Ich habe mit der Antwort auf diese Frage keine Eile.

LG

Hallo!

Jetzt hast du die Diskussion los gestoßen, antwortest aber gar nicht mehr auf irgendeinen Beitrag. Was war denn deine Intention für die Frage? Was denkst du denn darüber?

#winke

Ich glaube absolut daran das es ein Leben nach dem Tod gibt.

Jeder darf glauben und hoffen oder auch nicht.

"Das All? Alles geht ewig weiter? Wie weit geht das Universum?"

Kennst du den Gedanken, wenn es nichts mehr gibt, also wirklich nichts, kein Universum und kein gar Nichts mehr? Das finde ich so seltsam, das kann man kaum denken:-)

"ich würde am liebsten einfach wiedergeboren werden"

Als Mann oder als Frau oder egal?

"Wenn ich es mir aussuchen könnte, als was ich wiedergeboren werden würde, dann wäre ich lieber wieder ein Frau;-)"

Ich weiß nicht, ich wäre vllt gerne mal ein Mann, aber mit dem Wissen, das ich als Frau erworben habe:-)

"Aber natürlich hätte ich auch Wünsche, was das Land betrifft;-)"

#pro#rofl

Echt?

Ne, ich bin als Frau total zufrieden#verliebt und würde niemals ein Mann sein wollen.#zitter

Wenn man immer wieder geboren wird, könnte man es ja mal ausprobieren:-)

So jetzt in diesem Leben bin ich auch sehr zufrieden und würde nie tauschen wollen, weil ich nicht auf die Erfahrungen verzichten wollte, die man nur als Frau macht.

Ja, "ausprobieren" wär ok;-)

Am liebsten würd ich mein Leben nochmal genau so leben mit dem Wissen, was ich jetzt hab.
Dann würd ich evt ein paar wenige Dinge anders machen, aber mein Leben gefällt mir total gut und deshalb möcht ich es so lang es geht "behalten" und mir gar keine Gedanken über den Tod oder das Jenseits machen

Siehste, dann war meine Geschichte ja gar nicht so abwegig #schein

Wer weiß, die Antwort bekommen wir eh erst zum Schluss.

Danke Dir! Ich halte an meiner Erfahrung fest. Ich glaube wirklich daran, dass danach noch was, nur in anderer Form, auf uns wartet.

Unsere Generation schickt dann was? Ein Whatsapp?

lg thyme, die gerade ins Grübeln kommt.

Wieso? Hat man bei Dir schon das Telefon abgeschafft #sorry Hier ging es um das Anrufen. Aber wer weiß, vllt kommt tatsächlich mal ne WhatsApp 'von oben'.... ;-)

Top Diskussionen anzeigen