chef als freund bei fb, was tun ??!

Hallo,

Du kannst sie in der Freundesliste auf "Bekannte" einstellen, wenn Du etwas postetst, dann nur unter "Freunde ohne Bekannte", somit sieht sie es nicht. Weiter kannst Du das "Abonnieren" weg drücken, somit bekommst Du kaum noch Posts von Ihr. Ich denke, damit kann man leben ;-)

LG

Lösch halt Facebook.

Oder so #rofl

.. oder einen Zweitnick mit dem Geburtsnamen oder dem Geburtsnamen der Mutter aufmachen. Die "echten" Freunde müssen nur entsprechend "umgelotst" werden.

ja habe davor schon den Vornamen geändert, und trotzdem hat sie mich gefunden.... ;(
unlotsen meinst du damit ein neues profil ??

Hallo,

irgendwie finde ich es etwas Kinderkacke ;-) ich kenne so einige die mit ihrem Chef/Chefin auf FB befreundet sind -obwohl privat nichts mit einander zutun haben...erlich gesagt finde ich es nicht schlimm und mit einem gewissen Alter sollte man schon wissen was man postet ohne das es peinlich werden könnte :-p

Lg

.... vielleicht hat die TE das "gewisse Alter" noch nicht erreicht.

Ich frage mich bei meinen FB-Freunden auch immer, wen es eigentlich interessiert, wer gerade wo welchen Kuchen verspreist oder wer wo am Strand liegt.

kinderkacke ist es absolut nicht.
es ist für mich nicht zu verstehen, dass Sie als Chef keine Distanz halten kann... und nein, ich habe nur freunde auf fb, leute von denen ich weiss, die mögen mich, keine so lala Freundschaften wie viele anderen.... tja...

ja siehe oben...
oh..

2 Sachen:
1. kannst Du die Chefin ja jederzeit wieder als "Freundin" löschen, sie bekommt noch nicht mal einen Hinweis darüber.

2. Wie die anderen schon schrieben gilt generell: poste/teile nichts, was nicht alle lesen/wissen sollten.

genau so ist es, ganz deiner Meinung
und ja , es war ein FEHLER zu akzeptieren, aber ignorieren dachte ich damals, wird sie auch falsch annehmen ....

sie ist nicht gerade ehrlich und so, deshalb... stroert es mich. :)

ja ich haette es ignorieren sollen... jetzt hab ich das dilemma... toll...

"ja ich haette es ignorieren sollen... jetzt hab ich das dilemma... toll... "

Ehrlich, ich verstehe Dein Problem nicht.
Einfach wieder aus der Freundesliste entfernen und alles ist wie vorher.

Die merkt das noch nicht mal.

Ich würd sie so einstellen, dass sie bei dir absolut nichts lesen kann. Weder Freundeslisten, noch Postings, noch sonst irgendwas.

lg

aber wenn ich was gut finde (was oeffentilich ist) oder was kommentiere, sehen es ja alle auf der liste...

so ganz kann man es nicht verstecken.

Hallo, du kannst einstellen ob und wer sehen kann, wenn du neue Beiträge oder Videos gut findest. lg ichbinsdochnur

Das kann man alles einstellen. Eine Bekannte, die ich nicht löschen wollte aus verschiedenen Gründen, die mich aber schon fast gestalkt hat (aus Langweile) kann nun nichts mehr von mir lesen. Man kann das so einstellen, dass du für die auf fb quasi nicht existent bist.

Kannst doch selbst bestimmen was sie sehen kann. Dann soll das doch kein Problem sein.

Top Diskussionen anzeigen