Anzeige wegen.... ?

dann würde ich sagen: Na gut, wenn du meine Kinder umfährst, passe ich auf DEIN Kind auch nicht mehr auf, dann fahre ich es evtl. auch mal um.

Dann drehen sie sich zwar im Kreis und ob das so zielführend ist...

Man sollte ihm dann vielleicht ab und an mal sagen, dass sein Sohn mal wieder das ausparken verhindert.

Würde ich tatenlos bleiben, würde ich hier nicht fragen #augen

Ich will aber auch nicht bei der Polizei sitzen, wenns sowieso nichts bringt. Deshalb frag ich hier nach Erfahrungen, an wen ich mich am besten wende.

Das Ordnungsamt macht da sowieso nichts.

versuch trotz dem, ihn mal in Ruhe an zu sprechen. Sag ihm, dass deine Kinder und du euch erschreckt, wenn er so doll Gas gibt und dass er das bitte unter lassen soll.

Er möchte ja auch nicht, dass sich jemand so verhält, dass er od. sein Kind sich erschrecken oder das gar ein Unfall passiert.
Viel Glück!

Bringt bei ihm überhaupt nichts, der lacht sich da kaputt drüber.

Das ist so ein Typ, der mit Frauen sowieso mal gar nicht vernünftig spricht. Er hat Recht, er redet auch die ganze Zeit, lässt einen nie ausreden.

Das ist ein Idiot, wie er mit dir redet traut er sich nur bei Frauen, hast du kein starken Mann hinter dir? Wenn ich ein Mann wäre und solche Depp meine Frau und Kinder bedroht , den werde ich die Fresse richtig polieren .

"Ich wüsste was ich machen würde"

ich auch, du würdest ihm die garage über nacht zu schrauben, damit er eine woche lang nicht mit dem auto raus kommt. #freu

war das geil !

#schein

Huhu,

So ein A****

An deiner Stelle würde ich mal meinen Mann und ein, zwei Spezl rüberschicken, um ihm die Meinung zu sagen :-)
Lg

Top Diskussionen anzeigen