Schnapsleiche- Rettungsdienst- Kosten selbst zahlen?

Hallo,

nein, Kosten werden von der KK übernommen, das es ja wohl ein Transport ins KH bei V. a. Alkoholvergiftung war, wenn nur Alkohol im Spiel gewesen sei. Da aber eine unklare Gesundheitslage vor lag, kann der Mann sonst was für eine Krankheit haben. Der Sani soll seine Arbeit machen und sich mit blöden Vermutungen zurückhalten.

LG Reina

Hallo,

Dann müssten aber alle für Ihre selbstverursachten Leiden zahlen. Die dicken für Herz-Kreislauf Erkrankungen z.B., oder die Raucher für die Folgen etc. Genauso wie auch der Sportler beim Sportunfall. Die Vorstellung ist nicht so schön, denn ganz oft ist man ja irgendwie selber schuld.

LG marci

Wieso leider? Die TE hat mit keinem Wort erwähnt, dass der junge Mann getrunken hat. Er lag regungslos in einer Hecke - das kann 1000 Ursachen haben.

LG

Ähm, die Überschrift hast du gelesen, oder?

Und in meiner Antwort bin ich auch auf die "1000 Ursachen" eingegangen (Fremdeinwirkung; Erkrankung).

Was genau möchtest du jetzt von mir?

Ja, da habe ich auch im Nachhinein drüber nachgedacht. Ich glaube nicht nur bei den Jugendlichen wäre das so. Der Kalle wäre bestimmt auch sauer, das seine Saufkumpels ihm so eine Rechnung beschert hätten.....die Blutungen durch den Sturz in eine Glasscheibe wären bestimmt auch alleine zum Stillstand gekommen.
Ich verstehe was du meinst.

Ich verstehe deinen Standpunkt auch. ;-)

Aber ich bin froh, dass es geregelt ist, wie es geregelt ist.
Nachher muss ich als Helfer noch Angst haben, dass der Suffkopp Regressansprüche geltend macht, weil ich "unnötigerweise" den teuren RTW gerufen habe. #schock

Nee, besser nicht. :-p

Hallo,
Der Junge war völlig weg. Der hat keinen Ton von sich gegeben. Er fand das weder lustig noch hat er gekotzt. Ich kann natürlich nicht sagen, was er nachher im KH gemacht hat, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass er dort so reagiert hat.

LG Nicole

Hallo!
Ich bin mal nach einer Feier ins Krankenhaus gebracht worden, viel getrunken hatte ich nicht (bin mir bis heute nicht sicher ob mir wer was ins Getraenk getan hat). Ich wurde als 'Schnapsleiche' behandelt...Trage auf dem Flur.... Als ich wach wurde, konnte ich meinen Perso bei der Stationsleitung abholen und musste 10€ Gebuehr zahlen....

Das war nur die Zuzahlung, die ohnehin jeder zu einem Krankentransport zuzahlen muss.
Ansonsten wäre es viel teurer geworden ;-)
LG Moni

Top Diskussionen anzeigen