vermisse meine Familie so sehr! :(

Hallo

200 km sind ja nicht aus der Welt. Das kannst du auch mit dem Zug fahren und die meisten Kinder finden das total toll.
Dann kannst du schauen ob du nicht alle zwei drei Wochen zu deiner Familie fährst.

LG

Ich habe keinen Führerschein, aus gesundheitlichen Gründen.

OK, das ist blöde.
Mit Kleinkind ist Mitfahrgelegenheiten auch blöde.

Vielleicht eher noch die günstigen Busrouten....?

Kann DIch gut verstehen aber wenn sich die nächsten Jahre sich nichts ändern wird, wg. Standort, musst Du einfach Kontakt suchen!

LG
Lisa

Wie wäre es mal damit vor Ort Freundschaften zu knüpfen bzw unter die Leute zu gehen ?

Krabbelkurse, Schwimmkurse Spielplatz, gibt doch genug!

Wahrscheinlich bin ich etwas unempathisch, da meine Familie mir gepflegt vorbeigeht. Aber dafür habe ich einen guten Freundeskreis, die ich als Familienersatz sehe!

Hallo,

meine liebe Schwiegermutter ist verstorben......der Rest kann gar nicht weit genug weg von mir wohnen - besonders meine Mutter. Leider ist dem nicht so!

Früher habe ich Leute wie dich beneidet (nicht missgünstig) aber es ist nunmal wie es ist

Und ohne Auto kommst du nicht dahin?
Wenn ich noch in Elternzeit wäre, würde ich einfach mal so ne Woche hin fahren....

Top Diskussionen anzeigen