Von Fremdem aus Auto fotografiert worden

naja, er sie verfolgt und fotografiert... lustig finde ICH das nicht!

Sie hatte anscheinend doch das Kennzeichen...

Gute Einwände, danke.

Muss ich mir noch genauer Gedanken darüber machen.

Ja das Auto hat einen anderen Eigentümer derzeit. Am Auto selbst kann es nicht liegen, ist nichts Besonderes.

Liebe Grüße

*Einen Privatdetektiv halte ich für unwahrscheinlich, denn wenn der das so offensichtlich macht, dann ist es kein sehr Guter... ;-)*

Seh ich auch so, aus dem gleichen Grund erscheint mir aber auch die Diebesthese unplausibel. #kratz

Vielleicht ist er einfach Fotograf und die hast ihm gefallen?

Ich glaube das verstösst schon gegen irgendwelche Persönlichkeitsrechte, man muss sich nicht gegen seinen Willen fotografieren lassen. Aber man kann es auch nicht immer verhindern.

Mach dir nicht so viele Gedanken. Ist bestimmt ganz harmlos.

Polizei - such Dir Hilfe. Am ehesten haben die eine Vermutung, was dahinterstecken könnte. In der nächsten Zeit würde ich nicht mehr alleine mit dem Auto wegfahren. Hast Du Pfefferspray oder ein Taschenmesser? Schütze Dich.

Hallo,

"In der nächsten Zeit würde ich nicht mehr alleine mit dem Auto wegfahren."

Könnte bei manchen Leuten schwierig werden. Z.B. bei denen, die ihren Pkw brauchen, um zur Arbeit zu kommen.

Weißt du, was ich gemacht hätte? Handy raus und zurück fotografiert.

LG

Nici

hi,

wollte nur mal fragen, ob du was herausgefunden hast?!

Top Diskussionen anzeigen