Die einen arbeiten in ihrem Traumberuf, die anderen haben einen ganz anderen Weg eingeschlagen - und sind trotzdem glücklich mit ihrer Arbeit. Wie ist es euch ergangen? Arbeitet ihr in eurem Traumberuf, seid ihr glücklich mit eurem Job?
Ein Tipp vom urbia Team

berufliche träume - und was daraus geworden ist

hallo zusammen!

es ist sonntag, ich habe zeit und genieße die ruhe und hänge gerade ein wenig meinen beruflichen lebensträumen nach :-)

da dachte ich mir, ich frag mal in die runde, was so aus euren träumen geworden ist...

übt ihr tatsächlich den beruf aus, den ihr euch gewünscht habt? wenn nicht, wieso nicht? wenn ja, seid ihr zufrieden mit der wahl? hättet ihr rückblickend etwas anders gemacht oder würdet ihr wieder denselben weg einschlagen?

ich bin gespannt #freu

liebe grüße
hopsi + die wilden 2 1/2

Hallo,

leider Nein.

Ich musste/wollte von zu Hause weg. Ich brauchte Geld.

Ich war eine Weile zufrieden, aber auch nur zufrieden.

Ich hätte gern etwas anders gemacht und würde meinen Beruf natürlich nicht nochmal erlernen da er mich nicht glücklich macht.

LG

Ich wollte mit 16 von einem Tag auf den anderen Sportlehrerin werden und etwas später kam der Traum noch dazu, dass ich Musiker werden möchte. Heute bin ich Sportlehrerin und an Wochenenden rocke ich auf Deutschlands Bühnen. :)

Top Diskussionen anzeigen