Alter Nachbar ist nicht mehr fahrtauglich!

Hallo,

würde mal auf der Polizeiwache nachfragen!

Mona

Hallo...

Danke, erst mal.

habe ich heute getan.

Die können nix tun- ich soll die Führerscheinstelle informieren.
Mir wäre es einfach lieber, er würde es selber einsehen.

LG C.

Ich habe mich da auch schonmal informiert und Nichts dazu gefunden. Scheinbar kann man da erst was machen wenn was passiert ist.
An deiner Stelle würde ich mich trotzdem ebenfalls mal bei der Polizei erkundigen. Vielleicht sehen die das anders.

Hallo...

Danke...ich schau mal, wie es weitergeht und hoffe er wird einsichtig!

LG C.

Hallo,

hat er keine Verwandten, an die Du Dich wenden könntest?

Hallo...

Ich kenne Tochter und Sohn, sowie die beiden Enkel (alle mit Führerschein).

Die kommen nicht wirklich, also sehr selten.
Die sind natürlich froh, daß er noch fährt, sonst müssten sie ja mal kommen.

LG C.

Du kannst nicht über anderer Menschen Fahrtauglichkeit entscheiden!

Dieses Denunziantentum ist das Schlimmste, was es überhaupt gibt!

Denunziantentum ist das Schlimmste was es gibt?

Erstens denunziere ich nicht.

Zweitens gibt es bedeutend Schlimmeres- dich zum Beispiel.

Hallo!

Ob er noch fahrtüchtig ist können wir hier nicht beurteilen.

Mir kam aber ein anderer Gedanke.

Hast du ihm denn gleichzeitig angeboten, dass du und deine Familie ihm ab und zu ein paar Wege abnehmen könnt?

Sonst denk doch mal drüber nach #winke

LG !

ob jemand fahrtauglich ist kann nur ein Arzt entscheiden - solange er diesen nicht als fahruntauglich erklärt lässt kaum was machen.

Hallo!

Danke, für deine Antwort.

LG C.

Top Diskussionen anzeigen