frage wegen , Trauerrede, wie ansprache

Hallo,

Du kennst sie mehr als 40 Jahre. Also erzähl davon, wie Du sie kennengelernt hast, was sie für ein Mensch ist, was Ihr so zusammen erlebt habt.

Da kommt schon einiges zusammen. Und m.E. ist die persönliche Komponente sehr wichtig.

GLG #herzlich

Ich würde auf dem "Ex" gar nicht so herumreiten. Warum nennst du nicht einfach ihren Namen, sagst, sie sei wie eine Mutter für dich gewesen, hätte dich wie eine Tochter angenommen...

lg

Eine Schwägerschaft endet nicht mit dem Ende der Ehe. Sie ist also weiterhin deine Schwiegermutter, Ex-Schwiegermutter oder Ex-Schwager gibt es nicht. https://de.wikipedia.org/wiki/Schw%C3%A4gerschaft.

Ich finde es sehr schön, dass ihr das "lebt". Und warum sollte man das nicht auch in einer Trauerrede mal so sagen können?

Top Diskussionen anzeigen