termin wahr nehmen oder nicht? unfreundliche sprechstundenhilfe

"Sprechstundenhilfe" gibt es im übrigen seit ewigen Jahren nicht mehr.

Die Korrekte Bezeichnung lautet Medizinische Fachangestellte.

Hallo,

woher soll sie wissen, ob es akut ist?#gruebel
Das müsstest Du doch selber beurteilen können.

Ich würde den Termin trotzdem wahrnehmen - mit dem Arzt hast Du ja schliesslich noch nicht gesprochen.

LG

PS
Wieso hast Du 2 Hausärzte?

"Wieso hast Du 2 Hausärzte? "

Vielleicht war die richtige Diagnose noch nicht dabei. Schließlich sind Ärzte auch nicht unfehlbar und wenn man nur genug Dr. House gesehen hat, kann man schon einschätzen, ob jemand nur Quatsch erzählt.

Ich habe mich nur über den Begriff HAUSarzt gewundert.

Ich würde den Termin vielleicht wahrnehmen, wenn der Arzt gut ist. Direkt beim Arzt würde ich dann aber die wirklich unfreundliche Sprechstundenhilfe ansprechen.

Ja, ernsthaft. Die sind da ab und zu so!
Ich gehe trotzdem hin, weil ich mit der Ärztin zufrieden.

Also an sich würde ich den Termin schon wahrnehmen. ABer vielleicht süffisant die Dame fragen ob sie nen schlechten Tag hatte weil du den Rest am Telefon auch noch gehört hättest und durchaus noch richtig im Kopf bist.

Ela

Wenn ein Arzt solche Vorzimmerschnupsen hat, gehe ich woanders hin. Das muss ich mir echt nicht antun. Für mich ist das schlechter Service, wenn die Damen sich nicht im Griff haben.

LG

Zu einem Arzt, der es nötig hat solche Weiber zi beschäftigen, zu dem würde ich nicht gehen.

Nichts desto trotz wäre ich in der Praxis aufgelaufen und hätte lautstark meine Meinung über diese "medizinischen fachangestellten" (pruuust) kund getan.

Top Diskussionen anzeigen