Seriöse Zeitungen/Zeitschriften/Fernsehsender

Hallo zusammen,

ich hatte heute meinen Berufsschultag und wir hatten das Thema "Quellen richtig angeben" und "seriöse Quellen ermitteln"

Ich war sehr überrascht, wieviele Mitschüler andere Ansichten über seriöse Quellen haben.
Dass Bild, Express, RTL und dergleichen nicht gerade seriös sind, ist wohl -fast- jedem klar.

Aber ich fand/finde den Spiegel und N 24 eigentlich immer seriös und ernst zunehmen.

Wie seht ihr das? Was sind für euch die wichtigsten und glaubwürdigsten Medien?

Liebe Grüße
sweet

Hallo,

naja, Spiegel und Stern sollte man auch mit Verstand lesen.

N24 gehört zur Springer-Presse, wie die Bild auch. Nur mal so am Rande.

Arte finde ich recht glaubwürdig und ARD/ZDF/BR/3Sat.

M.E. ist es aber wichtig, nicht nur zu konsumieren, sondern auch zu hinterfragen.

GLG

Ganz genau !

Lerne lesen und verstehen :

Ich habe geschrieben, wenn die Inhalte gleich sind ,kann ich davon ausgehen, dass es stimmt und in dem Moment sind für mich beide Quellen seriös, dazu gehört auch, dass alle den gleichen Täter vermuten #augen

Nur weil etwas wahr ist, ist es noch lang nicht seriös. Zu seriösität gehört viel mehr, reisserische Beiträge gehören definitiv nicht dazu.

Warum ist jetzt etwas unseriös, wenn es den Tatsachen entspricht?

Na ja, ist ja auch egal, ich glaube wie gesagt nur,was ich in mehreren versch, Quellen bestätigt bekomme.
Da ist es mir dann egal, ob ich die Nachricht das erste mal in der BILD oder in der Welt gelesen hab

Na gut, hab mich da falsch ausgedrückt.

Seriös ist das in den meisten Augen nicht.

Aber nicht alles was die Bild schreibt ist gelegen.

Ob man die Art und Weise gut findet, ist ja jedem selbst überlassen

Gerade bei Internationalen Ereignissen ist es auch immer spannend wie unterschiedlich verschiedene Länder über ein Ereignis berichten.

du weißt aber schon, dass hinter n24 axel springer steckt, oder? soweit zu seriös...
aber generell bin ich vorsichtig mit medien und ihrer berichterstattung! wirklich trauen kann man im endeffekt nur seinen eigenen augen ;-)

Naja, nur weil mehrere sachen aus einem Verlag kommen sind ja nicht alle gleich ;-)

Auch bei G+J gibt es alles von seriös bis reisserisch, bei Axel Springer ist es nicht anders

Man könnte jetzt darüber nachdenken, ob unser Staatsfunk (öffentlich rechtlicher Funk und Fernsehen) seriös sind...

Es gibt da Abstufungen und ich glaube, du kannst sagen: der Spiegel ist eine seriösere Zeischrift.

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen