den lustigesten Familiennamen (silopo)

Hallo!

Ich arbeite bei einer Kreisverwaltung und hier im Haus gibt es jemanden mit einem echt fiesen Familiennamen: BITSCH #schock#rofl

Eine Freundin kennt einen Herrn LUTSCHER
(man stelle sich vor die beiden heiraten und nehmen einen Doppelnamen :-p).

Auch KLOHOKER und FLEISCHFRESSER sind hier in der Gegend vertreten.

Anlässlich dessen mache ich jetzt einfach mal diese Umfrage - also her mit (euren) Namen ;-)

LG
sonntagskind

:-D

Bei uns gibt es eine Physiotherapeutin "Fr. Fick". :-D "Spinnenhirn" würde ich auch nicht gerade gerne heißen. Eine Lehrerin meines Sohnes hieß Fr. Hampapa. :-D Eine Zahnärztin Fr. Pinkepank.

Man stelle sich das als Doppelname vor: Fr. Pinkepank-Hampapa.

...in diesem Sinne...HELAU!!!

:-D

Hallo,

ich kannte mal einen Hr. Ungetüm. Nicht sehr schmeichelhaft ;-)
Und zwei Bekannte: M. Wurst und C. Weiß, die geheiratet haben und sie hat tatsächlich einen Doppelnamen angenommen: C. Weiß-Wurst :-)

#winke

WEIß-WURST - ja bei manchen Namen muss man dann einfach einen Doppelnamen annehmen. Sehr geil #rofl

Hallo,

irgendwie ist das total süß.

Ich kann nicht aufhören zu lachen #rofl

vg
novemberhorror

Wir hatten Jahrelang einen "Kampf-Specht" in der Familie :-)

Sag bitte nicht, dass der Mann vorher Kackwurst hieß #schock #schock #schock

Ja #rofl

NEEEEEEEEIIIIIN #schock #rofl
Oh mein Gott, was musste der arme Mann bis dahin ertragen haben ... wobei Knackwurst dann ja nicht gerade viel ändert ...

Mich würde ja jetzt noch interessieren, was der von beruf ist. jemanden mit dem Namen "K(n)ackwurst" in gehobener Position kann doch niemand ernst nehmen ... #zitter

OH HILFE!!!!!#schock#schock#schock#zitter#schrei
Ich hätte da nicht nur beim Standesamt ein N einsetzen lassen, sondern mich KOMPLETT UMNENNEN lassen! Dann lieber und sehr gerne auch irgendeinen Allerweltsnamen. Aber mit Sicherheit NICHT(!!!!!) K(n)ackwurst!#contra#contra

Ich hatte früher eine Kundin mit Namen Zihlarsch.

Wir hatten die Order, die Kunden des Öfteren mit Namen anzusprechen. Aber das war echt hart! Zumal sie schon auf blöde Reaktionen wartete. #hicks

Und ich habe noch die Namen BlanARSCH und ASCHoff gehört/gelesen. Und aus Aschoff kann man doch ganz leicht ARSCHoff "basteln". Nö, auch alles andere als ideal.

Ich hätte mich schön längst umbenannt. Oder schnell geheiratet. #schein

Ich auch - aber klar doch! Und heutzutage ist es ja - zum Glück - nicht mehr so, dass die Frau den Namen des Mannes annehmen muss. Und der Mann ist dann ja auch froh und erleichtert, wenn er seinen schrecklichen Namen ablegen und den (besseren und schöneren) Namen seiner Frau annehmen kann.

Auch noch eine lustige Kombination. In der Oberstufe hatte ich drei Lehrer mit den Namen:

Herr Sommer, Herr Stiefel und Herr Wintermantel

:-D

Eine Bekannte kennt einen Rektor namens Rübenstrunk. Auch schrecklich.

Und Ledderhose (und ja, LeDDerhose - nicht LeDerhose wie das Kleidungsstück) kann ich noch bieten. Schrecklich finde ich den zwar nicht; nur witzig. Und um diesen Namen würde ich mich aber trotzdem auch nicht reißen.

Pische mit dem Betonung auf D?

Wahrscheinlich e...also Pischeeee, wobei ich jetzt nicht wüßte was Pische deutsch dausgesprochen heißen sollte#kratz

Ja, sorry. Betonung auf dem e.

Bei uns hieß Pische dasselbe wie Pipi. Keine Ahnung wo das herkommt.

Top Diskussionen anzeigen