Was für eine Art von Lied ist "Heidschi Bumbeitschi"?

Ich finde, "Heidschi Bumbeidschi" ist ein ...

Anmelden und Abstimmen

Noch NIE (!) hab ich mir Gedanken um den Text gemacht!

Und finde es einfach gruselig!

Hallo, dieses Lied wurde bei uns in der Weihnachtszeit gespielt oder gehört (70iger Jahre) Ich weiß noch, dass mein Cousin und ich bei dem Lied immer weinten, wir dachten immer, es geht um eine Mutter die gestorben ist. Noch heute find ich das Lieg gruselig. Meinen Kindern spiele ich es nicht vor.

LG Leah

Kind liegt da und kämpft mit dem Tod, seine Mutter ist schon nicht mehr spürbar für ihn (also gegangen), er hört die Engel singen und ihn locken, er geht mit ihnen, die Mutter stellt dann fest, dass ihr Kind gestorben ist.

Meine Interpretation...mag das Lied nicht.

Ich habe eine Weihnachts-CD, auf der das Lied ist. Ich mag die bayrische Mundart - obwohl der Text schon echt gruselig ist.

Also ich bin für Weihnachten.

Ich finde,es ist keins von den oben genannten.

Dazu noch grausam ohne Ende.

Eher so was wie eine Struwwelpeter Geschichte...Warnungsmäßig.

Hallo,

ich dachte immer, es wäre einfach ein Volkslied.

LG

http://www.zeit.de/kultur/musik/2010-02/wiegenlieder-folge-13

Wiegenlied

Als kleines Kind bekam ich es von meiner Oma vorgesungen und es war auch auf meiner Schallplatte mit Kinderliedern. Hatte mir nie etwas dabei gedacht.

Seit ich älter bin, kann ich das Lied nicht mehr ertragen. Finde es traurig und werde es meinen Kindern auch nicht vorsingen. Für mich ist es ein Totenlied geworden.

Grüße

Hallo!
Ich mag das Lied nicht wirklich, genauso, wie ich als Kind 'guten Abend, gute Nacht' nicht mochte....>> morgen frueh wenn Gott will, wirst du wieder geweckt<< 8|

Top Diskussionen anzeigen