Patenschaft für Flüchtlinge - Erfahrungen

Hallo,

Erstmal finde ich es super, dass du helfen möchtest.

Deine Aufgaben können unterschiedlich und umfassen in der Regel:

Arztbesuche
Behördengänge
Dolmetscher
Freizeitgestaltung

Etc. etc.

Du, es gibt da keine Verpflichtung. Auch wenn Du nur einmal pro Woche eine Stunde investierst, oder alle zwei Wochen mal vorbeischaust, dann ist das doch prima. Wenn das viele Leute machen, dann ist das doch eine gute Sache und insgesamt auch hilfreich. Jeder so wie er kann.

Hi,

das Patenamt würde ich mit meinem Partner zusammen ausüben wollen. Es betrifft in der Freizeitgestaltung uns beide und von daher möchten wir uns da beide einbringen.

Die Feedbacks hier klingen sehr ermutigend - Danke!!

Achja, der zeitliche Rahmen: 3 Stunden in der Woche sind es bei mir, immer freitags 10-13. Heute waren wir schon um 12:30 fertig, da die letzten ihren Bus bekommen mussten.
Ich hätte auch nur 1 Stunde oder 2 Stunden kommen brauchen, ich konnte meine Zeit selber bestimmen!

Deutschlernpate wäre meine Lieblingsaufgabe. Muss man dazu selbst Deutschlehrer sein oder kann das jedermann? Ich habe mich gestern gefragt, ob ich in der Lage bin, deutsche Grammatik zu vermitteln

Lg

Hallo,
viele von unseren Deutschlernpaten sind keine Deutschlehrer.
Wir treffen uns in der Stadtbibliothek und lernen dort ganz locker. Das Niveau ist etwa A1/A2. Also ganz simpel.
Es wird geübt seinen Namen zu sagen, woher man kommt und wie alt man ist. Wochentage, Uhrzeit, Jahreszeit, Buchstaben, Zahlen... grundlegende Sachen.

Viele Grüße!

Top Diskussionen anzeigen