Freundin verschickt über Whatsapp rassistische Links und Videos

Hi,

das wäre für mich keine Kleinigkeit.
Wenn sie weiß, was sie postet - und das scheint sie zu sein - dann würde ich mich komplett davon distanzieren auch privat.

Freunde mit rassistischen Meinungen, die sie auch noch öffentlich verbreiten, nein, damit möchte ich mich nicht auseinandersetzen.

lisa

Sperr sie doch einfach in FB.....und schwupps ist Ruhe.

ist nicht über FB. Sondern über eine whatsapp-gruppe

Und da kann man nicht einzelne Kontakte sperren?

sperren, blockieren

ihr unmissverständlich klar machen das du das nicht möchtest, und das du bei weiteren Material dieser Art ihr die Freundschaft kündigst.

Na, gut ... das klingt dann doch eher nach einer besseren Bekannten. Da würde ich nicht lange fackeln ...

Ich würde noch mal mit ihr reden - oder es zumindest versuchen. Wenn sie bei ihrer Haltung bleibt (oder weiterhin nicht darüber sprechen möchte), wäre die Dame die längste Zeit meine Freundin gewesen.

Hallo

Sie sieht es eben so

auch wenn sie es so sieht, ist es ihre Entscheidung, steht ihr ja auch zu, aber die TE möchte diese Art von Material oder wie auch immer nicht, das sollte man respektieren.

stimmt dann muss sie aus der Gruppe raus oder sie blockieren oder was man da so macht

ja wäre die einzige Chance die Freundschaft zu erhalten

"Freundschaft" würde ich das dann nicht mehr nennen.

so wie sie es später geschrieben hat, ist es ja eh nur eine lockere Bekanntschaft..

nur warum sollte sich eine Freundschaft auflösen wegen verschiedener Ansichten?

dann rede mir ihr, mach ihr ausdrücklich klar das Du von Ihren Ansichten nichts mehr hören möchtest, wenn sie dich als gute Freundin sieht muss sie es akzeptieren.

Das werde ich tun. Das nächste Treffen ist für Oktober geplant (wenn sie es nicht vorher cancelt - ich hoffe nicht) und dann werde ich es unter 4 Augen ansprechen.

Danke dir

vielleicht schaft ihr es die Freundschaft zu erhalten , wenn ihr Politische Themen einfach nicht mehr ansprecht.

nur aufgrund dessen die Freundschaft zu beenden, sehe ich als den falschen weg, wenn einem diese wichtig ist.

nur dafür sollte sie dann auch akzeptieren, das du nichts mehr in der Art hören/lesen möchtest.

lg

Top Diskussionen anzeigen