4 jährigem Kind an Haaren gezogen - Mutter droht mit Anzeige

du hast diesen Kind an der Haaren gezogen...ich würde dich zwar nicht anzeigen...aber du wärst mein Staatsfeind Nr.1....

ich glaub da musst du jetzt durch...auch wenn es ein Rotzlöffel war...ein Kind, nein, kein Kind darf körperlich angegengen werden....

Nein, da täuscht du dich, auch bei einem Auto wäre ich nicht auf der Seite der TE.

Einem Kind an den Haaren ziehen, wegen einer Macke im Auto? Wo kommst du denn her?

Grundsätzlich stimme ich dir zu, allerdings liest sich der Beitrag für mich eher so, als wäre sie in erster Linie besorgt wegen der Anzeige und nicht weil sie ihr Verhalten unendlich bereut.

Eigentlich müsste das Mädchen nicht nur eine, sondern mit Absicht auch ne zweite Macke in dein Auto gemacht haben #schein
Da wär ich mehr als nur n bisschen pissigy

Sorry, versteh ich jetzt nicht...

Ich habe doch nicht geschrieben, dass eine Macke im Auto nicht schlimm ist. Wie kommst du denn darauf,

Aber auch eine oder zwei Macken im Auto waeren kein Grund einem Kind an den Haaren zu ziehen.

Also wirklich, wer sich nur so zu helfen weiss, mit dem stimmt doch was nicht.

Ne, stimmt, du hättest was anderes geschrieben. Stimmt. Sorry dafür.
Und Haare ziehen würde ich niemals.

Aber ich wär richtig sauer und würde das Kind wahrscheinlich deutlich an der Hand nehmen und zu den Eltern gehen.

>>und dann eine gescheuert.<<

#schock

#contra

ich habe dem Kind keine gescheuert.

Habe ich das behauptet?

Aber du hast gesagt: "....... ich HÄTTE dem Kind eine gescheuert.........."!

#aha

sie meint, die antwort hätte ihr gegolten und nicht mautstelle. ist wohl kompliziert, so ein forumsstrang #schein

Und so was wiederliches bekommt auch noch Sterne auf seinen Beitrag. Was muss ein erwachsener Mensch für ein beschissenes Leben haben, wenn er einem Kind gegenüber so ausrastet oder ausrasten würde?

Top Diskussionen anzeigen