BMW leasen... pro und contra

Hallo,

Mein Mann überlegt, einen 1 er Bmw zu leasen. Er war heute beim Händler und hat sich mal beraten lassen, wegen Preis, Kilometer usw. Was mich jetzt allerdings interessiert, was sind dir pro und contras?? Muss man den Kundendienst selber bezahlen, dass habe ich mal gehört, dass dies nicht so ist. Was ist bei einem Schaden? Usw..... das hat er sich natürlich nicht erklären lassen.

Danke Bea

Leasing ist eigentlich nichts anderes als Mieten.
Du zahlst und hast am Ende keinen Gegenwert, denn das Auto ist weg und du musst von vorn anfangen.
Ob du least oder finanzierst, die Inspektionen und Schäden musst du selbstverständlich selbst zahlen.

Hi,

es gibt verschiedene Service Pakete, was die Leasingsumme beinhalten kann.

Das kann sogar soweit gehen, das der Wagen gegen Diebstahl und Totalschaden über die Leasingrate abgesichert ist.

Lisa

Hallo,
wer legt die Kohle heute noch in bar hin? Das sind vielleicht noch 30%!! Und außerdem finde ich, wenn man 10.000€ anzahlen kann, ist das auch ne ganze Menge. Da würde ich jetzt nicht von, NICHT LEISTEN KANN, sprechen!

Aber das Thema Leasing ist vom Tisch!

Grüßle Bea

Wenn er 10.000€ anzahlen kann, dann kann er sich ein Auto für 10.000€ leisten - ganz einfache Rechnung.

Alles andere kann er zwar finanzieren, aber ob man es für sinnvoll erachtet, ein derart im Wert fallendes Objekt wie ein Auto auf Pump zu kaufen, muss jeder selbst wissen.

Hallo ihr lieben,

also wir haben das heute nochmal durchgekaut. Und wir sind zudem Entschluss gekommen, nein wir lassen lieber die Finger davon.
Vielen Dank euch, Bea

Top Diskussionen anzeigen