Überall Hundekot!!

Du hälst mich für unecht weil ich mir nicht sicher bin ob es immer die gleichen Hundehalter sind oder ob es nicht immer Andere sind aber meinst ich soll dir glauben wenn du behauptest dass du extra zurückläufst oder zurückfährst wenn du mal keine Tüte dabei hast und den Kot deines Hundes nachträglich wegzumachen??? Echt jetzt??

Hi,

dann entschuldige ich mich nochmal beim TE.

Sowas habe ich wirklich noch nirgendwo gesehen. Weder in der Stadt noch auf dem Dorf.

Eklig finde ich das auch - deshalb mache ich die Hinterlassenschaften auch weg.

LG
Kim

vergessen:

Ausgewiesene Reitwege gibt es hier in der Eifel (Rheinland-Pfalz) nicht! Wir dürfen überall reiten - leider heisst das, dass man sich diese Wege mit Autofahrern, Radfahreren, Wanderern, Spaziergängern, Landwirten und sonstigen Leuten teilen muss.

Ich weiß nicht, ob das in der Schweiz anders ist.

Das ist leider nicht über trieben.Streckenweise sieht es bei uns genauso aus wie beschrieben. Wir wohnen in der Stadt und Slalom laufen gehört zum Alltag.

Hi,

habe eben schonmal geschrieben:
Ich hab das so wirklich noch nirgendwo gesehen. Deshalb habe ich mich nochmals beim TE entschuldigt.

Gruß
Kim

Ich mache auch immer nochmal hin wenn ich mal aus versehen keine Tüten dabei habe und das auch in der freien Natur. Ich ärgere mich eher darüber dass man manchmal als Hundehalter gezwungen ist eine Stunde oder länger mit der Sch... in der Hand in der Gegend rumzulaufen.

Stimmt.

Mülleimer gibt es nur direkt im Ort, ansonsten eher wenig bis gar nicht. Nichtmal an unseren ausgewiesenen Wanderwegen. Ich habe deshalb bei meinen Wanderungen mit den Hunden eine separate Mülltüte dabei, die ich außen/hinten an den Rucksack hängen kann, dann muss ich die Beutel nicht immer in der Hand halten.

Ich versteh nicht was das im Forum hier neuerdings soll, das sich erstmal jeder TE dafür rechtfertigen muss, ob sein Thread ernst gemeint ist oder nicht #klatsch

>>Ich würd am liebsten alles fotografieren und einen fetten Beschwerdebrief schreiben. Aber an wen<<
Ordnungsamt od. Stadtverwaltung

Hallo,

bei uns im Dorf gibt es Tütenspender bzw. bei Bedarf hole ich mir auch welche von Budni.

Aber Hunde dürfen im Wald NICHT ohne Leine laufen weder in Hamburg noch im angrenzenden Schleswig Holstein! Bei uns sind die Jäger angewiesen freilaufende Tiere zu erschießen.

LG

bei uns müssen müssen die Hunde dreieinhalb Monate lang angeleint laufen. Meist ab Anfang April.

Tütenspender gibt es bei uns auf dem Dorf nicht...wir haben ja nix außer Wohnhäuser hier :-D
Aber es ist ja auch kein Akt sich solche blöden Tüten zu besorgen und sich in die Jackentasche zu stopfen...

Top Diskussionen anzeigen