5 Pflichten in Islam und Christentum (Lehrerinnen?)

Moin,

vor einer kleinen Weile gab es hier eine Diskussion,

http://www.urbia.de/forum/6-kids-schule/4538855-probearbeit-religion-muslime-u-christen/29862458

die mich ratlos zurückgelassen hat.
Für etlich von euch war es eine klare Sache, dass die 5 Plichten der Muslime mit den Pflichten der Christen identisch seien.
Leider hat mir niemand geantwortet, welche Quelle(n) es dazu gibt.

Darum stelle ich hier nochmal meine Frage:

Wo ist für das Christentum festgeschrieben, dass es diese 5 Pflichten gibt:
* Glaubensbekenntnis
* Gebet
* Almosen
* Fasten
* Pilgerreise

#danke#herzlich
LG Helga

Das ist schlichtweg Quatsch. Klar sind die ethischen Grundwerte gleich, aber für Christen gelten die 10 Gebote, nicht die 5 Säulen des Islam. Pilgerreisen z.B. gibt es zwar, aber nicht als Pflicht.

#danke

Ich halte es ja auch für Unsinn.
Aber es scheint trotzdem so vertreten zu werden, darum möchte ich wissen, woher das kommt.

Ich und meine Familie haben die Tradition des Fastens sogar wieder aufgegriffen und werden in der Fastenzeit auf Süßes und Alkohol verzichten - aber eine PFLICHT ist das nicht, nur eine Tradition.

Hi katrin,

ich war bei der alten Diskussion nur (fast) unbeteiligte und verwunderte Mitleserin. Meine Rückfrage am Rande hat niemand beantwortet.
Mich interessiert die Frage aus purer persönlicher Neugier.

LG Helga

Hi,

>>Ein guter Christ hinterfragt seinen Glauben und er hinterfragt dabei auch Gott. ... ist unchristlich für meine kath Schwiegermutter.<<

Womit du des Dilemma auf den Punkt gebracht hast.:-)

Danke für deine Antwort!

Eins uns andere passt das so, wie du es schreibst.
Aber das macht die Praktiken noch nicht zu den 5 Pflichten des Christentums wie sie es für den Islam sind. EIne Quelle, die das belegt (oder wenigstens behauptet ;-)) suche ich.

Guten Abend wünscht
Helga

Na,ja, ich hoffe ja zumindest nach der Grundschulzeit von Berichten über den konfessionellen Religionsunterricht verschont zu bleiben- aber so lange muß ich da durch, auch wenn sich mir die Nackenhaare des öfteren mal aufstellen:)

Aber so´ne Kolumne "Gott und die Schule" oder sowas... das wäre bestimmt nicht schlecht..

Top Diskussionen anzeigen