"Keine Werbung oder kostenlose Zeitungen einwerfen" - wird konsequent missachtet. Was unternehmen?

Wenn es Werbezeitungen sind dann würde ich dort mal in der Redaktion anrufen und fragen. Sind es Blättchen örtlicher Märkte würde ich mich hier mal versuchen schlau zu machen über wen sie verteilen lassen und dann lass es krachen. Sowas finde ich nämlich auch ne Frechheit, vor allem bei dem Mass!

Ela

Mich würde interessieren wie die ins Treppenhaus reinkommen!
Bei uns war das immer mit einem Summer verschlossen. Es muss jemand also die Tür öffnen damit die Werbeverteiler das Haus betreten.
Ich würde mal mit allen Parteien reden und ausmachen, die Tür nur zu öffnen wenn sie wissen wer klingelt!

Mona

Hallo,

also die Postboten haben einen Schlüssel, das habe ich mittlerweile herausgefunden.

Die, die nicht reinkommen legen das Zeug aber auch einfach vors Haus, also auf den Treppenabsatz vor der Haustür.

Das ist fast genauso ätzend.

lg

Hallo,

ruft doch mal bei den Firmen ein, die diese Prospekte verteilen lassen. Normalerweise reagieren die ziemlich empfindlich, wenn ihre Angstellten Werbung irgendwo einwerfen, trotz dieser Schilder. Noch größeren Ärger gibts, wenn Werbung stapelweise in Hauseingänge gelegt werden...

lg

Da es sich um Anzeigenblätter mit teils redaktionellen Beitrag handelt, muss Du beim Herausgeber anrufen und stornieren, da es NICHT unter Werbung läuft.
Das klappt sehr gut.

sagt Dir jeder Austräger.....reine Werbung, sei es EDKA Flyer, darf mit Aufkleber nicht eingeworfen werden, wenn doch, ebenfalls kontaktieren.

Lisa

Bei den Katalogen von den Versandhäusern gibts doch beim kundenkonto die Möglichkeit den Katalog abzubestellen! Versuchs damit!

Hab ich schon - telefonisch UND per mail mit Lesebestätigung......
leider erfolglos, hab schon die ersten acht !!! Kataloge wieder in den Briefkasten geschmissen, vielleicht begreifen sie es so besser #klatsch
LG Moni

Puh das ist nervig! Bisher hats so immer geklappt...

Viel erfolg!

Top Diskussionen anzeigen